reichweite der fritzbox mit wlan durch antenne erweitern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von heidi mottl, 12. August 2005.

  1. heidi mottl

    heidi mottl New Member

    ich habe folgendes problem:
    mein dsl anschluß ist auf dem dachboden und ich möchte meinen laptop, 3 etagen tiefer, via wlan mit dsl verbinden. das signal kommt schwach und unzuverlässig unten an. wie kann ich nun die reichweite erhöhen? welche antenne mit welchem anschluss kann ich an die fritzbox anschließen bzw anlöten, da die antenne an der fritzbox selbst nicht abschraubbar ist? hat das irgendjemand schon versucht? in allen einschlägigen computerläden bekam ich bislang nur völlig widersprüchliche angaben.
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    als erstes: Sie mal nach, ob die Fritz Box nicht noch einen zusätzlichen Anschluss für einen externe Antenne hat.
    Dr. Bott vertreibt stärkere externe Antennen. Sind aber nicht ganz billig.

    Als Alternative würde ich Dir eine Verkabelung vom Dachboden in eines der unteren Stockwerke vorschlagen. Kommt bedeutend billiger.
    Du kannst den Splitter aber auch an die erste benutzte Telefondose anschließen, sodaß nicht zwangsläufig der Dachboden als Standort herhalten muß.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    kauf dir eine airport express station. die kannst du dann sozusagen als antennen verstärkung benutzen. ist auch nicht ganz billig, aber eine elegante lösung.

    http://www.apple.com/de/airportexpress/

    und du kannst sie noch zum musik streamen nutzen.

    PS: willkommen in der anstalt;)
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hier mal das wie es geht:
    Erweitern Sie Ihr Netzwerk
    Wenn Sie bereits ein drahtloses Netzwerk zu Hause eingerichtet haben und seinen Aktionsradius erweitern möchten, ist AirPort Express die ideale Lösung für Sie. Angenommen, Sie möchten eine Internet-Verbindung mit Ihrem PowerBook in einem Bereich herstellen, der nicht mehr innerhalb des Aktionsradius von 45 m zu Ihrer AirPort Express oder AirPort Extreme Basisstation liegt. In diesem Fall können Sie AirPort Express als drahtlose Brücke nutzen, um die Reichweite Ihrer primären Basisstation vergrößern.(5)

    Zusätzliche Kabel sind nicht erforderlich, wenn Sie die AirPort Express Basisstation zur Überbrückung verwenden, denn sie muss nicht physisch mit Ihrer primären Basisstation oder Ihrem ADSL- oder Kabelmodem verbunden sein. Sie positionieren sie einfach innerhalb des Aktionsradius Ihrer primären Basisstation und in der Nähe des Orts, an dem Sie Ihre drahtlose Verbindung nutzen möchten.
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Das wäre eine Alternative zu einer stärkeren Antenne mit Mehrfachnutzen und geringerer Strahlung wegen der Staffette. Die Kosten sind in etwa gleich.
     
  6. spitzi

    spitzi New Member

  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

  8. spitzi

    spitzi New Member

    bei uns in Südbaden heißt es wie.
    und studiert habe ich auch nicht.
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    in Aachen sagt man auch: Ich habe kalt...

    [warnichtbösgemeint]
     
  10. spitzi

    spitzi New Member

    habe ich auch nicht so aufgefasst
     

Diese Seite empfehlen