Reinigung Formac TFT?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pewe2000, 27. April 2003.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hallo!

    Kann mir jemand einen Tip geben bezüglich der Reinigung? Ich fummele immer mit einem weichen Tuch, in den Ecken bilden sich aber stärkere Staubnester.

    Danke!
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    ich nehme für alle Books und TFTs ein Microfasertuch.
    Das nass machen, einen Tropfen Spüli drauf und dann unter Wasser halten gut auswringen und alles abwischen.
    Wenn es noch schäumt war es zu viel Spüli.
     
  3. raincheck

    raincheck New Member

    Müsste auch ohne Spülmittel gehen, denn zu diesem Zweck sind diese Microfasertücher ja erfunden worden - dass man kein Spül- / reinigungsmittel mehr benötigt. Ich nehme nur Microfasertuch, leicht feucht.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Der Tropfen Spüli nimmt die Oberflächenspannung und verhindert das der Staub sich sofort wieder festsetzt.
     
  5. raincheck

    raincheck New Member

    Ist ein gutes Argument! Das teste ich doch mal (später), jetzt surfe ich.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das mache ich schon lange so und als Raucher hat es den Vorteil das der Nikotingilb nicht ganz so schnell festhaftet.

    Joern
     
  7. raincheck

    raincheck New Member

    Sach bloß, du rauchst am Computer? Die arme Festplatte...
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >Die arme Festplatte... <

    Bisher in fast 10 Jahren nur mit schlechten Produkten, genau gesagt 2 Platten Probleme gehabt, also liegt es nicht am Rauchen.
    Und ansonsten kann man den Rechner pflegen wenn man ihn entsprechend reinigt.
    Die sogenannte Patina ist auf kein Problem.

    Allerdings wenn Du fette Havannas in den Rechner baust schon.
     
  9. raincheck

    raincheck New Member

  10. aue

    aue New Member

    Wie reinigst du deine Lunge?
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Tausend Dank Euch allen!

    Morgen kaufe ich ein Mikrofasertuch.

    Trocken ist es vergebene Liebesmüh.
     

Diese Seite empfehlen