Reinigungsset für DVD/CD-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wm71, 4. Dezember 2004.

  1. wm71

    wm71 New Member

  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Um Himmels willen nicht! Die sind gefährlich! Vor allem für SlimLine-Laufwerke in PowerBooks und Laptops. Sowas dürfte nicht verkauft werden. Ich ärgere mich immer wieder. MediaMarkt hat solches Zeugs gegenwärtig Kistenweise. Und ich konnte es kaum glauben: Da ist sogar noch eine Flüssikeit mit dabei, die man auf die Bürsten träufeln soll. Mann, da kann man sein Laufwerk ja gleich fortschmeissen...

    Sollte die Linse Deines Laufwerks tatsächlich verstaubt sein, daftst Du höchstens mit einem feinen Fotopinsel abstauben - sofern Du da überhaupt ran kommst. Meist muss man bein 5.25"-Laufwerken nämlich das Gehäuse öffnen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    was mich persönlich ärgert:
    Die Linsen waren früher aus Glas und dann kam jemand auf die Idee, dass man mit Kunststoff-Linsen ein paar Cent sparen kann. Seitdem gibt es das Staubproblem massiv.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kunststoff-Linsen sind leichter als solche aus Glas, was die Massenträgheit verkleinert und somit die Zugriffsgeschwindigkeit erhöht.
    Aber dass die Plastik-Linsen aufgrund ihrer Fähigkeit, sich statisch aufzuladen, ware Staubfänger sind, das haben die Entwickler übersehen - oder nahmen es dankbar hin, denn so lässt sich der Absatz neuer Geräte steigern ;)

    Gruss
    Andreas
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn das Laufwerk eh keine Garantie mehr hat und Du es Dir leisten kannst, einen neuen Brenner zu kaufen, dann kannst du es ja mal mit so einer Reinigungs-CD versuchen ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen