Remote Acc. in der Kontrollleiste spinnt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macbischoff, 30. November 2001.

  1. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hallo Freunde,

    habe folgendes Problem: Beim Versuch die Zugangs-Software eines neuen Providers zu installieren, landeten einige Voreinstellungen im Papierkorb. Das meiste konnte ich retten, nur eben nicht die Anzeigen im Kontrollleistenmodul. Die Anzeigen für die Provider sind weg, ebenso die Möglichkeit, zu Verbinden oder zu Trennen. Der Platz ist da, nur eben blank. Wie kann ich das Problem lösen?

    macbischoff
     
  2. caMi

    caMi New Member

    Hallo,
    falls es sich bei den Papierkorb-Dateien um Remote Access Connections, Einstellungen und Protokoll handelt, diese in den Ordner Systemordner/Preferences/Remote Access schieben und Neustart.
    (oder schon probiert?)
    Gruß
    caMi
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Verständnisfrage: Es ist alles in Ordnung mit RA, nur das RA-Modul in der Kontrolleiste ist krank?

    Lösche die Prefs. des RA-Moduls (Systemordner -> Preferences -> Kontrolleistenmodule -> Remote Access Modul) und schau nach einem Neustart, ob`s was gebracht hat. Evtl. die Einstellungen im KF Remote Access neu vornehmen und speichern.

    Singer
     
  4. mackevin

    mackevin Active Member

    Noch eine Verständnisfrage:

    Ist es unbedingt notwendig eine fremde software zu instalieren? Normalerweise kann man die notwendigen RA-Einstellungen auch von Hand eintragen.

    Gruß
    mackevin
     
  5. macbischoff

    macbischoff New Member

    Klar mackevin,

    auf meinem Book mache ich das auch so. Der betroffene iMac steht allerdings bei Bekannten und es war deren Wunsch mit allen Folgen. Nur habe ich jetzt die A....karte, wenn ich das nicht hinkriege. Deshalb brauche ich eben die Hilfe des Forums. Also Tipps zur Lösung damit alle wieder zufrrieden sind.

    Jetzt warte ich auf einen heißen Tipp von Dir.

    macbischoff
     
  6. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hallo caMi,

    das ist ja Teil des Problems, ich habe nicht alles aus dem Trash geholt. Sonst wäre ja alles viel einfacher.

    Gruß macbischoff
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

    Welcher Provider ist denn das? Zufällig arcor/nexgo?

    Gruß
    mackevin
     
  8. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hallo Singer,

    RA ist in Ordnung, nur das Kontrollleistenmodul bzw. das Menü sind nicht das, was sie sein sollten.

    Werde Deine Tipps umsetzen, sobald ich wieder an den Computer komme.

    Gruß macbischoff
     
  9. macbischoff

    macbischoff New Member

    Nee, Compuserve mit CD und nach Öffnen des Wizards und dem Versuch die Verbindung zu installieren - da war´s passiert.

    Doof - allemal, aber ich brauche eine Lösung. Nur die zählt.

    Gruß macbischoff
     
  10. mackevin

    mackevin Active Member

    <TT>"...landeten einige Voreinstellungen im Papierkorb."</TT>
    Welche denn? Tipp für die Zukunft alle Prefs einfärben (Etikett), dann kann man die leichter wieder zurücklegen und die neu instalierten schneller entfernen.

    <TT>"Das meiste konnte ich retten,..."</TT>
    Was war denn noch kaputt?

    <TT>"...nur eben nicht die Anzeigen im Kontrollleistenmodul."</TT>
    Wie schon weiter oben gefragt, alle Kontrolleistenmdule oder nur ausgewählte?

    <TT>"Die Anzeigen für die Provider sind weg,..."</TT>
    Da kann ich mir nichts drunter vorstellen. Was für eien Provideranzeige? In welchem Programm (Finder?)? In der Kontrolleiste eine Provideranzeige?

    <TT>"...ebenso die Möglichkeit, zu Verbinden oder zu Trennen."</TT>
    Eins von beiden muß ja nun möglich sein! Beides gleichzeitg geht ja auch nicht. Wenn verbunden ist, kann man nicht trennen, wäre nachvollziehbar. Dafür muß verbinden aber möglich sein.

    <TT>"Der Platz ist da, nur eben blank."</TT>
    Welcher Platz ist wo?

    Ich hab das noch nicht so richtig vertanden.

    http://ars.userfriendly.org/cartoons/?id=19980613

    Gruß
    mackevin

    p.s.: Welches MacOS eigentlich?
     
  11. mackevin

    mackevin Active Member

    Compuserve ist schlecht, da ich gerade keine CD von denen zur Hand habe, um das Problem einmal nachzustellen.

    Gruß
    mackevin
     
  12. macbischoff

    macbischoff New Member

    O.K., viele Fragen, ich will alles beantworten:

    Betroffen ist nur das Kontrolleistenmodul Remote Access. Klickst Du das RA-Symbol in der Kontrollleiste (schrecklich 3 "lll" in solch einem Wort - na gut) an, öffnet sich ein kleines Menü in folgender Reihenfolge:

    Remote Access: (z.B.:Bereit....)
    ________________________________
    Remote Access öffnen
    Status einblenden
    _____________________

    Provider 1
    Provider 2
    etc.
    _____________________

    Verbinden (oder Verbindung trennen)

    Und alles unter Status einblenden fehlt, obwohl quasi Platz freigehalten wird.
    Habe also eine Konfiguration dupliziert
    und das Menü erhob sich höher, aber kein Provider sichtbar, sondern alles blank

    Aber unabhängig davon ist die Idee mit den Etiketten gut. Das setze ich um.

    Gruß

    macbischoff
     
  13. mackevin

    mackevin Active Member

    O.k. das Problem stellt sich mir jetzt klar und deutlich. Mal Gucken.

    Ach ja, eins noch:

    "...alles unter Status einblenden fehlt..."

    Ist damit der Platz zwischen derm Fensterrähmchen und der Oberkante der Kontrolleiste gemeint? Oder ist damit gemeint, daß das Dialogfnester leer ist, welches erscheint, wenn man auf "Status einblenden" klickt?

    Gruß
    mackevin
     
  14. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hi mackevin,

    immer wieder interessant, wie einfach alles ist, wenn ich das Bild vor mir sehe, ein anderer wie Du aber das Ganze nicht sieht:

    Unter Status heißt in diesem Fall - der Platz zwischen Kontrollleiste und eben dieser Dialogzeile.

    Und wie gesagt: Dupliziere ich eine Konfiguration wird die leere Feldfläche größer; so als ob die Daten zwar erfaßt sind, nur unsichtbar bleiben.

    Gruß macbischoff
     
  15. mackevin

    mackevin Active Member

    O.k., alles kein Problem. Ich habe einmal zu Testzwecken meine RA Prefs weggeschmissen. Das Bild, was sich nun darstellt ist das, welches Du beschrieben hast.

    Leider ziehe ich gerade etwas größereres aus dem Netz, so daß ich nicht sehen kann, was passiert, wenn man jetzt neu startet. Normalerweise werden die Prefs ja dann neu angelegt.

    Hast Du mittlerweile ´mal einen Neustart gemacht?

    Welches MacOS?

    Gruß
    mackevin
     
  16. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hallo mackevin,

    das klingt wirklich gut. Ich mache jetzt keinen Neustart, da der betroffene iMac im Moment etwa 90 km entfernt steht. Aber ich bitte Dich, mir zu posten, welche Prefs Du entfernt hast, dann kann ich das nachvollziehen.

    Und wenn wir den Dialog morgen fortsetzen - auch kein Problem.

    Erstmal danke.

    Gruß macbischoff
     
  17. mackevin

    mackevin Active Member

    "Ich mache jetzt keinen Neustart,..."
    Das kann auch jemand anders machen!

    http://ars.userfriendly.org/cartoons/?id=19980614

    "... der betroffene iMac..."
    iMac rulez!

    "... etwa 90 km..."
    Früher haben wir solche Entfernugen mit gebrochenen Beinen und ein fröhlich´ Liedchen trällernd auch bei Nacht, ohne Mondenschein im strömenden Regen und unter Feindbeschuß zurückgelegt.

    "... welche Prefs Du entfernt hast, ..."
    Das waren die Prefs vom RA. Die waren bei mir alle in einem Ordner zusammengefaßt.

    Nach einem Neustart liegen die (neuangelegten) Prefs wieder an ihrem gewohnten Platz (die gelöschten liegen natürlich noch im Papierkorb). Die Prefs werden aber auch schon neuangelegt, wenn die alten entfernt worden sind und man nur (in der Kontrolleiste)auf RA öffnen klickt.

    Selbstverständlich muß man dann die Einstellungen im RA noch vornehmen, da die Prefs quasi "leer" sind. Es sind halt die von Apple programierten Grundeinstellungen.

    Gruß
    mackevin
     
  18. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hi mackevin,

    alter Ketzer ...mit gebrochenen Beinen usw...
    Manchmal gibt es mehr als nur Entfernungen in km.

    Bin erst heute Nachmittag an den Computer gekommen

    Aufrichtiges "danke", es waren die Prefs, jetzt ist alles o.k.

    Gruß macbischoff
     

Diese Seite empfehlen