Remote Acces stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von matthias 1231, 14. Mai 2001.

  1. matthias 1231

    matthias 1231 New Member

    Ich habe gerade auf 9.1.aktualisiert, seitdem stürzt Remote Acces beim Starten (genauer: bereits beim Starten des Programmes) mit der Fehlermeldung "1" ab.

    FaxExpress, das ja ebenfalls auf das Moden zugreift, geht es genauso.

    Preferences löschen nützt nix, Neuinstallation ebenfalls Fehlanzeige bei PRAM Reset und Neuanlegen von Schreibtischdatei.

    Was kann ich jetzt noch machen, hat irgendjemand eine Idee ?

    Matthias
     
  2. Tiger

    Tiger New Member

    Hast Du schon überprüft, ob noch das richtige Modem eingetragen ist?

    Alf
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Kann da Deine Faxsoftware schuld sein, für FaxSTF gab es ein Update wegen so einem Problem.

    XiAO
     
  4. matthias 1231

    matthias 1231 New Member

    Modem ist das richtige eingetragen, Faxprogramm habe ich heruntergenommen, trotzdem schmiert das Remote Access weiterhin ab.

    Unter 9.0.4 hat die ganze Geschichte mit den tupfengleichen Konfigurationen bestens gefunzt, seit 9.1 nicht mehr.

    Wem jetzt noch etwas einfällt, für den lasse ich eine Messe lesen.

    Matthias
     
  5. Tiger

    Tiger New Member

    Hast Du mal versucht, den Rechner in den Konfigurationen "Mac OS 9.1 Standard" bzw. "Mac OS 9.1 Komplett" hochzufahren? Es gibt wohl einige Nicht-Apple-SysErweiterungen, die sich nicht mit OS 9.1 vertragen.

    Alf
     
  6. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Wenn es nicht die Prefs von Remote Access sind, vielleicht (aber auch nur vielleicht) liegt es an den "Internet Preferences". Kannst auch mal die Prefs von Finder und System löschen.

    Blaubeere
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    guter tip von blaubeere!
    die internet prefs können manch komische sachen veruarsachen. bei mir muss ich die löschen, wenn sich der filemaker beim drucken dialog aufrufen verabschiedet oder einfriert!! wer hätte je daran gedacht?! danach klappt wieder alles bestens.
    das ist so ungefähr wie wenn du deinen keller ausmisten musst, damit dein kaputtes auto wieder anspringt. probiere das mal.
    grüße
    peter
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >das ist so ungefähr wie wenn du deinen keller ausmisten musst, damit dein kaputtes auto wieder anspringt.

    Eben nich´, da heutzutage irgendwie jedes Winzprogramm irgendwie surfen will, werden auch die Einstellungen der InternetConfig Datei ausgelesen. Ist eher wie Kofferraum immer wieder zumachen, weil dein erfahrener Beifahrer immer wieder irgendwelche tollen Dinge da raus- und reinlegt...
     
  9. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi matthias,
    so weit ich weiss,sind doch fehler nummer 1 "speicherprob's",deswegen erhöhe mal die speicherzuteilung von "remote"!
    RALPH
     
  10. dmerth

    dmerth Member

    Moin, moin,

    habe ähnliche Probleme gehabt, bei MacFixIt gab es einen Tip, downgrade von "Mehrere Benutzer" auf 1.2
    Bei mir waren die Probleme dann weg, will suchen gehen wo das stand.
    Update von MultipleUsers - Mehrere Benutzer auf 1.4.1 (da soll der Bug raus sein)

    dmerth
     
  11. Tiger

    Tiger New Member

    "Mehrere Benutzer" kann man jetzt auch UPdaten. Hab's aber noch nicht ausprobiert. Die Version, die mit OS 9.1 ausgeliefert wird, hat einen Bug.

    Alf
     
  12. dmerth

    dmerth Member

    Moin, moin,

    habe lange gesucht, nicht gefunden was ich wirklich wollte, sorry.

    http://www.macfixit.com

    auf dieser Adresse in die Suchmaschine,
    nach "Remote Access" suchen, da gibts plenty Antworten.
    Habe auch nach "Remote Access + Error 1" gesucht, da gibt es auch noch was.

    dmerth
     
  13. matthias 1231

    matthias 1231 New Member

    Danke für all die Tipps, dann will ich mich mal auf die Ochsentour machen und alles durchprobieren. Ein paar Sachen hab ich schon durch - leider erfolglos bisher. Ich habe ja schon einige Sperenzien mitgemacht, aber die Kiste übertrifft alles.

    Wenn es wieder funzen sollte (toi toi toi), geb ich Bescheid, was es war.

    Matthias
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    na dann "hals und bein bruch" :)
     
  15. Michael W

    Michael W New Member

    Hi,
    noch´n neuer Tip: habe auch gerade auf 9.1 aktualisiert, danach stürzte Remote Access zwar nicht beim Start ab, wollte sich aber partout nicht vom Netz trennen lassen. Das deaktivieren der Erweiterung "USB Printer Sharing" (neu unter 9.1) hat geholfen. Vielleicht hilfts hier ja auch.....
     
  16. Garlich

    Garlich New Member

    Ich habe System 9.0.4 und RemoteAccess verabschiedet sich auch ständig. Fehler 2 und 11 hat es besonders gern! Bei mir tritt der Fehler aber immer nur nach einem Ruhezustand auf und nie nach einem Neustart. Das Löschen des Protokolls hat zeitweise zur Lösung des Problems geführt. Aber dann wieder das gleiche. Hier war schon mal so eine Diskussion, ob man RemoteAccess Speicher zuteilen kann oder nicht... Bei mir gehts!
     

Diese Seite empfehlen