Remote access ab mac os 9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von network, 25. September 2001.

  1. network

    network New Member

    hallo zusammen, ich habe folgendes problem,
    habe mich früher mit einem powerbook und einer marco isdn karte von hermstedt in eine cisco fiewahl eingewählt und dabei eine eigene ip übertragen.

    tcp/ip einstellung ppp/manuell und dort die ip eingetragen.

    nun habe ich ein neues ibook, konnte die marco karte nicht mehr benutzen, jetzt habe ich das webshuttle von hermstedt.

    modem einstellungen webshuttle digital/webshutle ppp

    aber es funktioniert nicht, ich kann mich zwar einwählen, benutzer un passwort werden akzeptiert, aber dann bekomme ich die meldung, dass "der server keine gültige ip zurückgeliefert hat". im verbindungsprotokoll vom remote access steht meine vergebene ip nicht drin, im protokoll der firewahl auch nicht.
    an der firewahl wurde nix geändert. an meinen verbindungseinstellungen auch nicht, habe alles 1-1 übernommen, auch die erweiterten optionen. (modem,tcp/ip,appletalk,remote access).

    ps, an nem imac mit dem mini vigor128 funktioniert es auch nicht.

    Remote access hat sich geändert, kann es sein, dass es nicht mehr möglich ist eine feste ip an den server zu übermitteln?
     

Diese Seite empfehlen