Remote Access macht Kummer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Floker, 29. September 2002.

  1. Floker

    Floker New Member

    Hallo!Ich bin am verzweifeln.Kaum habe ich mich ins Internet eingewählt,fliegt nach 5 bis 20 minuten die verbindung raus, und ich muss mich neu einwählen(das ist bei einem 56k modem ganz schön zeitaufwendig).was kann ich tun?

    -Floker
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Remote Access>Optionen>Verbindung>Automatisch beenden nach Haken weg
     
  3. Floker

    Floker New Member

    Nein das ist es nicht. dann steht da:die verbindung wurde beendet , weil keine netzwerkaktivitaet festgestellt werden konnte. bei mir steht nur: die verbindung wurde beendet.

    -Floker
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Bei welchem Internet anbieter? mal nen anderen probieren!
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Prefs gelöscht, P-RAM gezappt?
     
  6. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Welches OS? Welche Hardware?

    Hatte diese Probleme seinerzeit auch gehabt unter MacOS 9.1 und meinem Sagem ISDN Adapter. Habe dann das Sagem-Pendant zu Remote Access verwendet und das Problem war weg. Irgendwann machte dann das Sagem-Pendant Probleme und ich musste zurück zu Remote Access, und dann hatte ich das probelem wieder. Seitdem ich DSL habe, gibt es keine Probs mehr mit Remote Accesss.

    Ich denke, das Problem liegt an Remote Access.

    Blaubeere
     
  7. iMarco

    iMarco New Member

  8. Floker

    Floker New Member

    Ich hab das 56 k modem von apple v.90 und os 9.0.Jetzt mal ne frage: prefs löschen: ok ! aber was ist p_ram und wie lösch ich ihn,bzw was kann dabei passieren?das rausfliegen passiert so:ich klick auf einen link oder etwas anderes ,wo er datenladen muss und dann kommt unten rechts im fenster der statusbalken bei IE ,aber er füllt sich nicht.und nach 5-10 sek kommt so ein gelbes fenster , wo drinsteht:die verbindung wurde beendet.Ich hab rausgefunden , dass es dann manchmal geht, wenn ich den cache von IE lösche.soviel zur Info

    -Floker
     
  9. michael_sch

    michael_sch New Member

    hallo floker,

    die einfachste lösung: das modem auf langsamere verindungsgeschwindigkeit v34 einstellen (im kontrollfeld modem). das macht die verbindung stabiler.
    die zweiteinfachste lösung: update auf os 9.1. remote access ist in der dortigen version nach meinen erfahrungen auch stabiler.
    ausserdem bilde ich mir ein, dass ich so ein problem beim explorer auch öfter hatte, mit icab z.b aber nicht so oft ...

    gruss michael
     

Diese Seite empfehlen