Remote Desktop für OSX

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schecke, 10. Juni 2002.

  1. schecke

    schecke New Member

    Kotz!!

    Ich habe zwei Tage lang an einem spitzen
    Image gebastelt um die Firmen-Macs
    auf OSX umzustellen. Zum Schluss
    noch schnell das OSX 10.1.5 drauf, was
    sich als boeser Fehler heraus stellte. Denn danach konnte ich das
    Tool Apple RemoteDesktop 1.0 für OSX nicht mehr installieren :-( Folgende Fehlermeldung erscheint beim klicken den
    Install-Button: ....einige Dateien auf
    dem Volume OSX sind neuer als die von
    RemoteDesktop.....die Software laesst
    nicht zu, dass diese Dateien überschrieben werden.....
    Hat jemand ne Idee was ich da machen kann? HILFE!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Olley

    Olley Gast

    remote desktop bleibt doch bei dem update erhalten oder? bei mir war es so wenn ich mich nicht ganz täusche. also such doch einfach mal mit sherlock nach remote desktop oder ard client auf deinem system.
    Olley
    p.s. nicht nach ard client sondern nach ard agent suchen.
     
  3. schecke

    schecke New Member

    Hi Olley.

    Im Prinzip hast Du recht. Aber wenn
    ich Remote Desktop neu installiere,
    dann treten die Probleme auf! Wäre die
    Software vor dem Update schon auf dem
    Mac gewesen, dann würde es wahrscheinlich funktionieren. Bleibt wohl nur abwarten, bis ein Update von Apple kommt :-(
     
  4. Bathelt

    Bathelt New Member

  5. schecke

    schecke New Member

    Hi.

    Danke für den Tip aber das Update ist
    nur für den Client, nicht für die
    Admin Seite von Remote Desktop!!!
     
  6. schecke

    schecke New Member

    Kotz!!

    Ich habe zwei Tage lang an einem spitzen
    Image gebastelt um die Firmen-Macs
    auf OSX umzustellen. Zum Schluss
    noch schnell das OSX 10.1.5 drauf, was
    sich als boeser Fehler heraus stellte. Denn danach konnte ich das
    Tool Apple RemoteDesktop 1.0 für OSX nicht mehr installieren :-( Folgende Fehlermeldung erscheint beim klicken den
    Install-Button: ....einige Dateien auf
    dem Volume OSX sind neuer als die von
    RemoteDesktop.....die Software laesst
    nicht zu, dass diese Dateien überschrieben werden.....
    Hat jemand ne Idee was ich da machen kann? HILFE!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Olley

    Olley Gast

    remote desktop bleibt doch bei dem update erhalten oder? bei mir war es so wenn ich mich nicht ganz täusche. also such doch einfach mal mit sherlock nach remote desktop oder ard client auf deinem system.
    Olley
    p.s. nicht nach ard client sondern nach ard agent suchen.
     
  8. schecke

    schecke New Member

    Hi Olley.

    Im Prinzip hast Du recht. Aber wenn
    ich Remote Desktop neu installiere,
    dann treten die Probleme auf! Wäre die
    Software vor dem Update schon auf dem
    Mac gewesen, dann würde es wahrscheinlich funktionieren. Bleibt wohl nur abwarten, bis ein Update von Apple kommt :-(
     
  9. Bathelt

    Bathelt New Member

  10. schecke

    schecke New Member

    Hi.

    Danke für den Tip aber das Update ist
    nur für den Client, nicht für die
    Admin Seite von Remote Desktop!!!
     
  11. schecke

    schecke New Member

    Kotz!!

    Ich habe zwei Tage lang an einem spitzen
    Image gebastelt um die Firmen-Macs
    auf OSX umzustellen. Zum Schluss
    noch schnell das OSX 10.1.5 drauf, was
    sich als boeser Fehler heraus stellte. Denn danach konnte ich das
    Tool Apple RemoteDesktop 1.0 für OSX nicht mehr installieren :-( Folgende Fehlermeldung erscheint beim klicken den
    Install-Button: ....einige Dateien auf
    dem Volume OSX sind neuer als die von
    RemoteDesktop.....die Software laesst
    nicht zu, dass diese Dateien überschrieben werden.....
    Hat jemand ne Idee was ich da machen kann? HILFE!!!!!!!!!!!!!
     
  12. Olley

    Olley Gast

    remote desktop bleibt doch bei dem update erhalten oder? bei mir war es so wenn ich mich nicht ganz täusche. also such doch einfach mal mit sherlock nach remote desktop oder ard client auf deinem system.
    Olley
    p.s. nicht nach ard client sondern nach ard agent suchen.
     
  13. schecke

    schecke New Member

    Hi Olley.

    Im Prinzip hast Du recht. Aber wenn
    ich Remote Desktop neu installiere,
    dann treten die Probleme auf! Wäre die
    Software vor dem Update schon auf dem
    Mac gewesen, dann würde es wahrscheinlich funktionieren. Bleibt wohl nur abwarten, bis ein Update von Apple kommt :-(
     
  14. Bathelt

    Bathelt New Member

  15. schecke

    schecke New Member

    Hi.

    Danke für den Tip aber das Update ist
    nur für den Client, nicht für die
    Admin Seite von Remote Desktop!!!
     

Diese Seite empfehlen