Renault

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Roccodad, 7. November 2004.

  1. Roccodad

    Roccodad New Member

    falls jemand probs mit nem Renno hat ,kann er sich ja mal bei mir melden...
    ich werde so gut es geht versuchen , zu helfen
    :cool:

    informativ ist auch das hier

    gruß Ralf
     
  2. RenNO
    Kein normaler Macuser fährt ein franzaken Auto.
    Macuser trinken Wein statt Bier. Tragen weisse Socken.
    Spielen Golf und schauen kein Fussball.
     
  3. marc12353

    marc12353 New Member

    :shake: :shake: :shake:
    :shake: :shake: :shake:
    :shake: :shake: :shake:
     
  4. Roccodad

    Roccodad New Member

    ------------------------------------------------------------

    *g* in meiner Kundschaft fahren einige Macuser Renault,

    roten Wein trinke ich auch lieber als Bier(dürfte aber eher ein Zeichen der Reife sein )

    und zum Thema Golf
    .
    .
    .
    nö, ich hab noch Sex :klimper:
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Träumer! Mac-User bewegen sich wegen der Anschaffung kostbarer Hard- und Software zumeist im direkten Schwebezustand zwischen sozialer Verelendung und dem Gang zur Suppenküche. Traurige Belege findest du in den diversen Wohnzimmer- und Desktop-Threads zuhauf.

    P. S.: Ich fahre übrigens einen Peugeot 206 D, Baujahr 2001 (bezahlt!). Er hat dieselbe Farbe wie mein G4-PowerMac (bezahlt!). Überlege dir also gut, was du jetzt sagst. ;) :cool:
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    mein ex-Twingo zerfällt gerade in Zürich.

    Er zerfällt aber nicht selbst, sondern er wird zerfallen (schlecht behandelt)
    ;(
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Dieses Apple-Equipment möchte ich in meinen zukünftigen Renault integrieren.

    Geht das?
    Ist eine spritzwasserresistente Variante für den offenen Fahrbetrieb denkbar?
    Welche stylische Lösung bietet mir Renault für die Integration eines iPod in eines ihrer Fahrzeuge?
    BTW: Warum bekomme ich eigentlich bei den Renault-Racker-Wochen für 99 Kinder genau so wenig Rabatt als für 10?
     
  8. satzknecht

    satzknecht New Member

    ach du mein schreck...

    all diese kriterien erfülle ich NICHT, und doch bin ich seit mittlerweile 15 jahren mit dem mac verheiratet...

    muss ich mich jetzt scheiden lassen, bin ich UNnormal?!

    ihr seid doch alle blau! :party:
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    falls jemand probleme mit seinen schulpflichtigen kindern hat, kann er sich ja bei mir melden, ich kann ihm aber nicht helfen!

    aber dafür fahre ich einen twingo. :party:
     
  10. Roccodad

    Roccodad New Member

    @nanoloop

    zum Thema
    iMac G5 im Renno ...ich hab damit kein Problem,alles ne Frage der Kohle *g* machbar isses

    zum Thema i Pod im Renno wurde hier schon gepostet.
    wenn du die Suchfunktion nutzt,wirst du fündig...

    zum Thema Rackerwochen
    kann ich nix sagen,da ich nicht für Werbung und Propaganda zuständig bin ,sondern mehr für Elektronik ,Elektrik usw...schließlich bin ich Servicetech und kein Werbemanager :D

    aber im ernst , hast Du 99 Kid´s ;o) und hast den Mac vom Kindergeld gekauft ?
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Um es mal deutlich zu sagen:
    Die einzigen wirklichen Designprodukte, die Ende der 90er Jahre zu kaufen waren, das der Twingo und der iMac G3 – und basta!
     
  12. Roccodad

    Roccodad New Member

    schön gesagt...:klimper:
     
  13. turik

    turik New Member

  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Kann mich noch erinnern, als ich das erste mal einen Twingo sah:
    In Südfrankreich, in Arles, als ich schlaftrunken vom Hotelbalkon in die laue Morgenluft schnorchelte.
    WoW, dachte ich, tolles Wäggelchen - und ist es auch immer noch.
    Wann war denn das?
    Eher Anfang der 90er.
    Kann das sein?
     
  15. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ja, das kommt hin.
    Hab seit ein paar Monaten einen neuen, und, was soll ich sagen:
    Im Schnitt 4,8 Liter/100km. Beim letzten Tanken hab ichs gar auf 4,3 Lier/100 km gebracht. Was tut man nicht alles, um sich einen iMac G5 leisten zu können?!
     
  16. nanoloop

    nanoloop Active Member

    @ Roccodad
    Sag' 'mal gibbet schon so 'nen Dieselfilter ab Werk für den Megane oder müsste ich sowas nachträglich einbauen lassen oder ist dir bekannt wann es auf der Agenda steht bei Renault und wann kommt das nächste Megane-Update?
     
  17. suj

    suj sammelt pixel.

    mein twingo war klasse. Aber sparsam war der nicht. :confused:
     
  18. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Fahrrad fahren?

    :party:
     
  19. turik

    turik New Member

    Die Wischerblätter von unserem fabrikneuen Renault Trafic-Lieferwagen waren bei der Übergabe gerissen und die Klappe des Handschuhfachs fiel beim ersten Öffnen ab. Das war noch bei der Fahrzeugübernahme in der Garage, in Anwesenheit des stolzen, jungen und gutgekleideten Autoverkäufers, der etwas ins Stammeln geriet.

    "Na ja, kann ja schon mal vorkommen."

    Das war aber erst der Anfang.
    Wir gewöhnten uns firmenintern rasch an den richtigen Namen und nannten das 33-Stundenwochenergebnis anstatt "Trafic" nur noch "Tragik". Er wurde lange vor der vorgegebenen Lebensdauer ersetzt. Ohne Bedauern.
     
  20. Roccodad

    Roccodad New Member

    @nanoloop

    du meinst sicher den Partikelfilter...
    der ist nicht nachrüstbar und ob er ab Werk im Meggi kommt ,ist fraglich.
    Die kleineren Diesel(bis 2ltr. )schaffen nämlich auch ohne den Partikelfilter locker die so gepriesene D4 Norm...
    Nachteil des Partikelfilters ist nämlich,das Wartungsintervall geht wieder runter,nix mit 30ooo mehr ! und das Öl wird dünner und mehr ,da ständig Kraftstoff mit während des Verbrennvorgangs ins Öl gelangt.
    Momentane Partikelfilterhysterie ist durch richtige Aufklärung etwas zu relativieren...
     

Diese Seite empfehlen