Retina-Macbook 13 Zoll bereits in Produktion?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macfan58, 4. September 2012.

  1. Macfan58

    Macfan58 Gast

    klasse !!! dann gibt es das 13" auch für 2000 ? und keiner wir es kaufen .....diese 15" Brieftaschensprenger kauft ja scheinbar auch kaum einer zusammengeklebt wenig Anschlüsse eine Tüte mit Adappter muss man mit rum schleppen, ich werde mir noch schnell einen 13" kaufen bevor sie unbezahlbar werden mit CD Brenner und alles.
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Man spürt regelrecht deine Erregung schon an den ausgelassen Buchstaben....

    Aber da schätzt du die Lage falsch ein. Das 15" Retina wird schon recht stark nachgefragt. Der Zug fährt also in diese Richtung. Auch Desktops werden dem Trend folgen.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das wird aber IMHO noch ein bisschen dauern. Umgerechnet auf ein 27"-Display würde die Retina-Auflösung etwa 5050 x 3100 Px betragen. Da werden wohl die aktuellen Gtrafikkarten nebst dem erforderlichen GDDRS-Gafikspeicher ins Trudeln geraten.

    MACaerer
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Das ist sicherlich richtig, aber bei einem 22 oder 27 Zoll Desktop-Monitor dürfte der Sichtabstand deutlich größer als bei einem Notebook sein. Je kleiner, desto näher der Abstand, desto feiner die Auflösung! Daher gehe ich mal davon aus, dass die Anzahl der der Pixel auf einem 27" wohl nicht um den Faktor 4, sondern vielleicht um den Faktor 2 (=Wurzel(2) * horizontale Pixelzahl bzw. Wurzel(2) * vertikale Pixelzahl) oder 3 steigen wird. Aber auch das wird zukünftig eine Herausforderung für GraKas werden. Dennoch wird der Trend anhalten.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    So ist es, zumal sich in der TV-Welt mit UHDTV ähnliches tut. Auch hier spricht man von stolzen 7680 × 4320 Pixel, also der ca.16fachen Auflösung des FullHD-TV. Ich frage mich wie das funktionieren soll, da den Sendern die nötige Bandbreite nicht annähern zur Verfügung steht. Man wird die Sendungen noch sehr viel stärker komprimieren müssen, was wieder auf Kosten der Qualität geht. Aber mir über den Sinn oder Unsinn technischer "Weiter"-Entwicklungen Gedanken zu machen habe ich längst aufgegeben.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen