Retrospect-Backup...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLefty, 17. Januar 2002.

  1. MacLefty

    MacLefty New Member

    Schade.
    Das hilft mir narürlich nicht weiter.
    Plural,die Oberlehrer.Habe mich an die Verweisungen gehalten,Bücher gelesen,und die ganzen postings gelesen.Nur alles steht da auch nicht.
    Ich kann die Jungs auch teilweise verstehen.Wenn man liest was sie so von sich geben,läßt das eigentlich nur einen Rückschluß zu,das die Leute sich eben auch beruflich mit Hard und Software auseinander setzen.
    Zu den Büchern kann ich nur sagen,wer ohne Vorkentnisse jemals das Manual von Roxio,Toast Titanium,gelesen hat,der weiß was ich meine.
    Woher soll ich wissen was eine image - Datei ist ? Ich kann CD's copieren,mehr auch nicht.

    Danke das ihr trotzdem geantwortet habt.Ich hätte so gern mal meinen Schlamassel hier gesichert.

    Ersma,tschüß,lefty...
     
  2. MacLefty

    MacLefty New Member

    Moin,

    Nachdem ich nun schon mehrfach darauf hingewiesen worden bin,meine
    Nase in die Bücher zu stecken,bevor ich blöde fragen stelle,erkläre ich mich denoch für Schach matt.
    Es geht um das Backup.Viele von Euch loben Retrospect,und durch SystemWorks habe ich es ja auch.
    Ich habe schon x-mal versucht ein Backup hinzukriegen.Et geit nich.
    Obwohl ich stramm nach Buch vorgehe,was anderes kommt für mich ja sowieso nicht in Frage,komme ich immer nur bis zum Fenster :Manuelles Backup - Zur Ausführung bereit.Ich sollte jetzt, Backup, drücken können,aber es ist grau hinterlegt,also nicht verfügbar.
    Ich habe es noch nie bis, Backup Set A - Medium einlegen, geschafft !

    Deswegen rikiere ich es auch,wieder mal abgewatscht zu werden..., ;-))

    Ersma,tschüß,lefty...
     
  3. Newbeetle

    Newbeetle New Member

    hey lefty,

    hatte das gleiche prob. liegt glaub an der Unterstützung von deinem Laufwerk, soweit ich mich entsinnen kann! Du brauchst ein Zip o.ä. .
    Das Programm kann z.B. auch mit meinem iMac-internen CD-Brenner keine Backup´s brennen, da ein CD-Brenner eine bestimmte Eigenschaft erfüllen muss (keine Ahnung wie das nochmal heisst)! Schau mal auf der Seite von Retrospect nach, dort gibts ne Liste mit den Unterstützten Laufwerken!
    Falls du ein Zip oder so hast, muss ich leider passen!

    Gruß
    NB
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    >>>Nachdem ich nun schon mehrfach darauf hingewiesen worden bin,meine Nase in die Bücher zu stecken,bevor ich blöde fragen stelle,<<<<<<<
    das war doch sicher 2112?! der spielt gerne ein wenig den oberschulmeister bei solchen sachen. einfach nicht ernst nehmen (hoffe er liest diesen thread nicht, sont kriege ich auch wieder eins auf die mütze).
    hatte mal retrospekt und habe auch backups hingekriegt, aber zum trost kann ich dir sagen, dass ich es dermassen user feindly fand, dass ich es wieder verkauft habe.
    die oberfläche ist nicht intuitiv und erscheint mir ziemlich unlogisch. ohne handbuch läuft da nicht viel und das hat meiner meinung nach mit macintosh nicht zu tun!...ausser dass es auf einem mac lauffähig ist.
    scheint wie von einem deutschen physiker für deutsche physiker mit doktor titel programmiert zu sein (natürlich gibt es unter den physikern auch ausnahmen).
    jedenfalls kann ich dir leider auch nicht helfen, nur ein wenig trösten.
    grüße
    peter

    PS: musste einfach mal sein, nachdem dieses tool hier von PM und Co. immer so in den himmel gelobt wird.
    PPS: ausserdem ist die vollversion mit der man was anfangen kann viel zu teuer für ein backup programm.
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    >> oberschulmeister bei solchen sachen. einfach nicht ernst nehmen (hoffe er liest diesen thread nicht, sont kriege ich auch wieder eins auf die mütze). <<
    Pech gehabt :)
    Gruß 2112
     
  6. Harras

    Harras New Member

    Hi,

    du mußt erst Toast bzw dein Brenn-Prg starten, eine Cd einlegen
    und dann mit Retrospect beginnen.

    Gruß
    Harras
     

Diese Seite empfehlen