Retrospect und Timestamp-Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von z6x, 25. Oktober 2007.

  1. z6x

    z6x New Member

    Hallo,
    ich sichere die MAC's der Firma mit Retrospect for MAC von einen MAC aus. Nun sollen diese Dateisicherungen über SMB-Verbindung auf einen Windowsserver 2003 mit NTFS-Dateisystem erfolgen. Soweit kein Problem.

    Aber jetzt!

    Die von Retrospect auf den Windowsserver erzeugten Dateien haben einen um eine Sekunde anderen Timestamp (mal mehr, mal weniger). Retrospect will dadurch immer wieder ein volles Backup machen.

    Meine Frage: kann man in Retrospect einstellen, das ein Unterschied von 1 Sekunde zu ignorieren ist ?!

    Thx im voraus
     

Diese Seite empfehlen