Rettet den Apfelwein !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 5. November 2007.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. maceddy

    maceddy New Member


    Also ich als Verbraucher fühle mich über den Tisch gezogen wenn man mir Apfelwein verkauft in dem keine Trauben sind. :biggrin:
    Schliesslich ist Wein ein reines Naturprodukt. :biggrin:




    maceddy
     
  3. comtom1

    comtom1 New Member

    Und der Handkäs dazu ? Was ist mit dem ? :rolleyes:
    Nur mit Handkäs, ner Scheibe Brot, Zwiebeln und Butter schmeckt das Zeug so richtig gut. (zumindest mir)

    Muss doch aber machbar sein - Nürnberger Bratwürste und die Lebkuchen oder Aachener Printen sind ja mittlerweile auch geschützten Arten ... ;)
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Was für ein Schwachsinn! :cry:

    Da werden sich die Leute aus Werder mit ihren Obstweinen auch noch sehr wundern. Von denen habe ich noch gar keinen Protest vernommen.
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Auch in "Weinflaschen" ist nicht immer alles aus Trauben, auch wenn "Wein" draufsteht.


    Gruss GU
     
  6. maceddy

    maceddy New Member

    Du zerstörst mir meinen Glauben an die Reinheit vom Wein.


    maceddy
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wahnsinn! Wie unglaublich … belanglos.
     
  8. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Bei uns wurde dieses nette Kalt- (oder Heiß-)Getränk eh lägnst in "Äppler" umbenannt. :biggrin:
     
  9. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Gerade in den Nachrichten gehört: Umbenennung abgeschmettert. Wäre ja auch noch schöner gewesen. :p
     
  10. benqt

    benqt New Member

    Auf vielen Fertiggerichten steht auch irreführend "Lebensmittel" drauf anstatt "BASF". Vielleicht sollte man da mal anfangen. :D
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Typisch Wermuttrinker! ;)

    Stell Dir vor, das gute holländische Kirschbier dürfte nicht mehr Bier heißen...
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Oder die Bayern dürften nicht mehr behaupten, sie wären Deutsche.
     
  13. maceddy

    maceddy New Member


    Bayern sind Deutsche? Seit wann denn?


    maceddy
     
  14. batrat

    batrat Wolpertinger

    Seit 1871 ! http://de.wikipedia.org/wiki/Bayern#Geschichte :nicken:

    Vorher waren wir ein Königreich, hatten einen König und das Bier war noch dunkel. :D

    Jetzt sind wir ein grosses Bundesland, haben einen Kaiser Franz und den heimlichen Neid aller anderen. :p ;)

    Ich will mein Königreich zurück ! :cry: :cry:
     
  15. maceddy

    maceddy New Member

    Also bist du als Bayer nur ein „Deutscher" 2. Klasse, einer von diesen vielen Passport-Germanen. :teufel: :cry:

    maceddy
     
  16. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Fragt sich nur, was 2. Klasse ist. Bayern oder Deutschland?

    Davon mal abgesehen ist ein Bayer ein Deutscher, ein Deutscher aber noch lange kein Bayer! :p

    Ich fordere die Visumpflicht besonders für Hessen!
    :biggrin:
     
  17. batrat

    batrat Wolpertinger


    Wenn du einen (bayrischen) Löwen in ein Gehege mit lauter Hauskatzen sperrst, wird es ein Löwe bleiben. :teufel:
     
  18. maceddy

    maceddy New Member

    Auf immer und ewig, ein Bayer bleibt immer ein Bayer. :p


    maceddy
     
  19. batrat

    batrat Wolpertinger


    Exakt ! ;)
     
  20. maceddy

    maceddy New Member


    Friede? :klimper: :nicken:

    maceddy
     

Diese Seite empfehlen