RIAA spot...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dasPixel, 4. September 2003.

  1. dasPixel

    dasPixel New Member

  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Die wollen also mit Zombie Masken und Wehrmachtshelmen und MG in die Häuser potentieller Sauger stürmen und dessen Familie dahinmetzeln und ihm die Kehle durchschneiden?

    Tja, ihnen gehen wahrlich langam die Argumente aus... btw: kann man die wegen Androhung körperlicher Gewalt wegen diesem Spot verklagen?
     
  3. frisco68

    frisco68 New Member

    als das ist ja typisch amerika!
    die haben wohl einen an der waffel!!! aber sowas von gewaltig!

    :angry: :angry: :angry:

    der spot kommt sicher schon vormittags und nachmittags - damit die kinderlein sehen, was auf sie zukommt....





    OT:
    aber wehe irgendwo taucht mal ein blanker busen auf - da würden die jugendschützer in amiland gleich durchgreifen!

    BTW: ist eine szene aus dem film "american werwolf" - lief bei uns in den 80iger jahren - FSK ab 18 J.
     
  4. bus

    bus New Member

  5. turi

    turi New Member

    Erinnert ihr euch noch, als sie vor zwei Jahren einen zwölfjährigen Jungen in Handschellen abführten und ins Gefängnis warfen, weil er seinem Schwesterchen beim Pipimachen geholfen hat und die Nachbarin dies der Polizei meldete?

    Ich wollte schon immer mal als Tourist die USA besuchen.
    Aber das hat sich schon seit Längerem definitiv gelegt.
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mit dem gleichen Argument könnten die Amerikaner einen Besuch bei uns ablehnen, weil hier einer den anderen auffrisst...

    Beides sind Einzelfälle.

    Selbst dieser unsägliche RIAA-Spot hätte mich nicht davon abhalten können, einen Teil der USA zu besuchen. Und mir hat es dort gefallen - als Tourist.
     
  7. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Dieser Junge, , den Turi anspricht, musste im Hochsicherheitstrakt in Mitten von Schwerverbrechern während mehreren Tagen auf seine Gerichtsverhandlung warten!
    Dieser Fall ist *vielleicht* ein Einzelfall. Er wurde hier publik, weil sein Vater Schweizer ist. Von den anderen Fällen, in denen nur Amerikaner involviert sind, hört man hier nichts. Das heisst aber nicht, dass sie nicht passieren.
     
  8. dasPixel

    dasPixel New Member

  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Die wollen also mit Zombie Masken und Wehrmachtshelmen und MG in die Häuser potentieller Sauger stürmen und dessen Familie dahinmetzeln und ihm die Kehle durchschneiden?

    Tja, ihnen gehen wahrlich langam die Argumente aus... btw: kann man die wegen Androhung körperlicher Gewalt wegen diesem Spot verklagen?
     
  10. frisco68

    frisco68 New Member

    als das ist ja typisch amerika!
    die haben wohl einen an der waffel!!! aber sowas von gewaltig!

    :angry: :angry: :angry:

    der spot kommt sicher schon vormittags und nachmittags - damit die kinderlein sehen, was auf sie zukommt....





    OT:
    aber wehe irgendwo taucht mal ein blanker busen auf - da würden die jugendschützer in amiland gleich durchgreifen!

    BTW: ist eine szene aus dem film "american werwolf" - lief bei uns in den 80iger jahren - FSK ab 18 J.
     
  11. bus

    bus New Member

  12. turi

    turi New Member

    Erinnert ihr euch noch, als sie vor zwei Jahren einen zwölfjährigen Jungen in Handschellen abführten und ins Gefängnis warfen, weil er seinem Schwesterchen beim Pipimachen geholfen hat und die Nachbarin dies der Polizei meldete?

    Ich wollte schon immer mal als Tourist die USA besuchen.
    Aber das hat sich schon seit Längerem definitiv gelegt.
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mit dem gleichen Argument könnten die Amerikaner einen Besuch bei uns ablehnen, weil hier einer den anderen auffrisst...

    Beides sind Einzelfälle.

    Selbst dieser unsägliche RIAA-Spot hätte mich nicht davon abhalten können, einen Teil der USA zu besuchen. Und mir hat es dort gefallen - als Tourist.
     
  14. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Dieser Junge, , den Turi anspricht, musste im Hochsicherheitstrakt in Mitten von Schwerverbrechern während mehreren Tagen auf seine Gerichtsverhandlung warten!
    Dieser Fall ist *vielleicht* ein Einzelfall. Er wurde hier publik, weil sein Vater Schweizer ist. Von den anderen Fällen, in denen nur Amerikaner involviert sind, hört man hier nichts. Das heisst aber nicht, dass sie nicht passieren.
     
  15. dasPixel

    dasPixel New Member

  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Die wollen also mit Zombie Masken und Wehrmachtshelmen und MG in die Häuser potentieller Sauger stürmen und dessen Familie dahinmetzeln und ihm die Kehle durchschneiden?

    Tja, ihnen gehen wahrlich langam die Argumente aus... btw: kann man die wegen Androhung körperlicher Gewalt wegen diesem Spot verklagen?
     
  17. frisco68

    frisco68 New Member

    als das ist ja typisch amerika!
    die haben wohl einen an der waffel!!! aber sowas von gewaltig!

    :angry: :angry: :angry:

    der spot kommt sicher schon vormittags und nachmittags - damit die kinderlein sehen, was auf sie zukommt....





    OT:
    aber wehe irgendwo taucht mal ein blanker busen auf - da würden die jugendschützer in amiland gleich durchgreifen!

    BTW: ist eine szene aus dem film "american werwolf" - lief bei uns in den 80iger jahren - FSK ab 18 J.
     
  18. bus

    bus New Member

  19. turi

    turi New Member

    Erinnert ihr euch noch, als sie vor zwei Jahren einen zwölfjährigen Jungen in Handschellen abführten und ins Gefängnis warfen, weil er seinem Schwesterchen beim Pipimachen geholfen hat und die Nachbarin dies der Polizei meldete?

    Ich wollte schon immer mal als Tourist die USA besuchen.
    Aber das hat sich schon seit Längerem definitiv gelegt.
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mit dem gleichen Argument könnten die Amerikaner einen Besuch bei uns ablehnen, weil hier einer den anderen auffrisst...

    Beides sind Einzelfälle.

    Selbst dieser unsägliche RIAA-Spot hätte mich nicht davon abhalten können, einen Teil der USA zu besuchen. Und mir hat es dort gefallen - als Tourist.
     

Diese Seite empfehlen