riesen schock!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 12. Juli 2004.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    habe seit ca. 7 tagen 10.3.4 über 10.3.1 drübergebügelt. es ging danach alles glatt. gestern abend dann der schock:

    war am chatten im msn und plötzlich friert mein pb ohne vorwarnung ein. da dachte ich noch an nichts schlimmes aber nach einem erzwungenen neustart blieb er mir sekunden nach meinem login wieder hängen. mit hängenbleiben meine ich, dass ich nichts mehr anrühren kann und sich der mauszeiger nicht mehr bewegt.
    nach etlichen neustarts fing er dann noch an zu piepsen beim starten und das ruhezustands licht blinkte wie verrückt. da habe ich mir dann langsam sorgen gemacht.
    heute morgen habe ich es dann wieder versucht. er startete ganz normal, jedoch nach 3-4 minuten wieder das gleiche.
    das erinnerte mich stark an einen hardware schaden, den ich vor ca. 2 jahren hatte. es passierte genau das selbe. am ende stellte sich heraus, dass das motherboard defekt war. wenn mir hier das gleiche geblüht hätte, hätte ich meinen mac zum teufel werfen können und wäre von apple stark enttäuscht gewesen (2 kapitale hardware-schäden in knapp 2 jahren). habe nämlich keine garantie mehr.

    als ich dann heute gegen abend von meinen ferien nach hause kam und nun mit den system-cd`s meinen mac wieder zum laufen bringen wollte, blinkte nur der ordner und das fragezeichen beim starten. zuerst habe ich mit der panther cd gestartet und beim installationsprogramm meine rechte reparieren lassen. nachher von der mac os 9 install cd gestartet (weil man mit der x cd ja nicht auf den schreibtisch gelangt ohne ein system zu installieren) und meine daten wieder gesehen. nun konnte ich im startvolumen wieder mac os 10.3.4 wählen und ohne cd schön hochfahren. habe dann meine wichtigsten daten gesicht, da ich vermutete, dass er in den nächsten minuten wieder einfrieren würde.

    aber nun läuft er schon seit 2 stunden einwandfrei. problem scheint sich gelöst zu haben.

    ps: am system kann es eigentlich nicht liegen, da ich mit x und mit 9 gestartet hatte und in beiden das einfrieren hatte.
    an der hardware kann es eigentlich nicht liegen, da ich mit der hardware-test cd gestartet habe und es da keine fehler gefunden hat.

    was jetzt?

    wie kann so ein phänomen auftauchen?
    gruss zack
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    es ist schon wieder passiert!!!!!
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    habe ich eine garantie auf das motherboard wenn es gerade erst vor knapp 2 jahren ausgetauscht wurde?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    nachträglich installierte RAM bausteine?
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Apfel+S beim Neustart und versuch mal /sbin/fsck -y einzugeben (englische Tastaturbelegung) danach reboot
     
  6. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    :eek: Ich sollte sowas nicht wissen.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Keine panik ;-)
     
  8. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    danke fürs erste.

    was denkt ihr? hardware oder software problem?
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nachdem Du schonmal was ausgetauscht hast, würde ich eher auf Hardware tippen, muss aber nicht sein, deswegen der fsck. Wenn es danach wieder einwandfrei laufen sollte, dann war nur irgendwas korrumpiert. Möglicherweise wäre auch ein NVRAM reset nicht schlecht.
     
  10. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    1) was ist fsck eigentlich?
    2) wie mache ich den NVRAM reset?

    ram habe ich kein neues. der hardware tester hat nichts gefunden...
    vielleicht auch ein wackelkontakt
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    fsck = file system check
    es wird also die Dateistruktur der HD geprüft unbd bei bedarf wieder gerade gerückt
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

    fsck ist für panther auf Deiner (= CH) tastatur: >fsck ?f<

    Bei Jaguar wär's >fsck ?z<

    Ist anders als auf D-Tastatur...

    reboot bleibt reboot :)
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn wir nicht diese verschiedenen Tastaturen hätten !
     
  14. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  15. curious

    curious New Member

    ...sieht doch leider nach defekter Hardware (Motherboard) aus...
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    Jau, da gibbets in CH ja noch 3 andere Sprachen ;(

    Gruss
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Stimmt.

    1. Klassischer Alpenjodler
    2. Alpenjodler mit Toblerone in der Fresse
    3. Tambo-Slang

    :D ;)
     
  18. maccie

    maccie New Member

    Die traditionellen Sportarten sind doch eher

    1. Alphorntuten
    2. Toblerone-Quer-Futtern
    3. Matterhornbauen

    :tongue:
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    pöah, issdoch näckeliger neid, da wir ja real ja schon global
    sind - allerdings mit nem grossen Zaun rundherum, wegen der EU :tongue:

    ach maisno, 3 tastaturen - und dann in Jaguar und Panther auch noch verschieden, darf gar ned an das tigerchen denken ;(


    ;)
     
  20. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    "Panik-Panther"... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen