rippen im terminal unterbrechen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 7. September 2003.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    bin gerade dabei den film monsters ball zu rippen. wollte fragen, ob ich den vorgang im terminal mit einem tastenkürzel unterbrechen kann. dann den mac ausschalten und morgen weiter machen. kann nämlich bei dem lüfergeräusch nicht pennen. gibts da ne möglichkeit?
     
  2. Macintosh

    Macintosh New Member

    Augen zu und durch...
    ansonsten mußt du morgen noch mal anfangen.
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    verschiebe das pb wahrscheinlich ins nebenzimmer. wieso läuft eigentlich ständig der lüfter? das macht der immer, nicht nur beim rippen...


    gruss zack

    ps: ich hätte schwören können, dass es irgendeinen befehl im terminal gibt, mit dem man den vorgang unterbrechen kann. seis drumm...
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    bin gerade dabei den film monsters ball zu rippen. wollte fragen, ob ich den vorgang im terminal mit einem tastenkürzel unterbrechen kann. dann den mac ausschalten und morgen weiter machen. kann nämlich bei dem lüfergeräusch nicht pennen. gibts da ne möglichkeit?
     
  5. Macintosh

    Macintosh New Member

    Augen zu und durch...
    ansonsten mußt du morgen noch mal anfangen.
     
  6. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    verschiebe das pb wahrscheinlich ins nebenzimmer. wieso läuft eigentlich ständig der lüfter? das macht der immer, nicht nur beim rippen...


    gruss zack

    ps: ich hätte schwören können, dass es irgendeinen befehl im terminal gibt, mit dem man den vorgang unterbrechen kann. seis drumm...
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Probier mal 'Control-z'

    Wieder starten mit 'fg'

    Zumindest mit den älteren Versionen von ffmpegX hat das geklappt.
     
  8. Safarihh

    Safarihh New Member

    LOL. Also wenn ich ein PowerBook hätte würde ich es auch ins andere Zimmer stellen. Die Frage hättest du dir sparen können.

    Sei doch froh das du es nicht auf Pause stellst so is der Film morgen fertig und du kannst weiter arbeiten.
     
  9. QNX

    QNX New Member

    Ist das rippen nicht in 30min erledigt???

    :D

    :cool: QNX
     
  10. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ja mit nem G8 / 10000 MHz schaff ich es < 30 min.
     
  11. QNX

    QNX New Member


    Dual????

    :D :D :D :D :D

    QNX
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    rippen = auf HD kopieren
    das sollte wirklich in 30 Minuten erledigt sein :)
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    Nur "auschalten" solltest du den rechner trotzdem nicht. Weil beim Neustart isses dann so oder so weg.
    Evtl Ruhezustand als Alternative wählen :)
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Titanium-Powerbook?
    Ist bei vielen Modellen leider so, daß die Lüfter oft anspringen und gut hörbar sind.

    Evtl. mal den Rechner hinten etwas anheben und was drunter legen, um eine etwas bessere Luftzirkulation zu erreichen.
     
  15. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ja titanium powerbook.

    natürlich hätte ich mir die frage sparen können aber ich wollte halt wissen, ob ich das sonst auch unterbrechen kann ;)


    noch ne frage: habe jetzt den film gerippt und er ist jetzt nur noch 1.05 gb gross. ist jedoch immer noch zuviel. habe in ffmpegx aber angegeben, dass er auf 2 cds verteilen soll. das hat er aber nicht gemacht. habe 1 file und das ist zu gross um auf cd zu brennen. kann ich das im nachhinein noch irgendwie trennen, (z.b 700 mb und 300 mb) damit ich es auf 2 cd`s brennen kann?

    gruss zack
     
  16. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    bin gerade dabei den film monsters ball zu rippen. wollte fragen, ob ich den vorgang im terminal mit einem tastenkürzel unterbrechen kann. dann den mac ausschalten und morgen weiter machen. kann nämlich bei dem lüfergeräusch nicht pennen. gibts da ne möglichkeit?
     
  17. Macintosh

    Macintosh New Member

    Augen zu und durch...
    ansonsten mußt du morgen noch mal anfangen.
     
  18. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    verschiebe das pb wahrscheinlich ins nebenzimmer. wieso läuft eigentlich ständig der lüfter? das macht der immer, nicht nur beim rippen...


    gruss zack

    ps: ich hätte schwören können, dass es irgendeinen befehl im terminal gibt, mit dem man den vorgang unterbrechen kann. seis drumm...
     
  19. macmercy

    macmercy New Member

    Probier mal 'Control-z'

    Wieder starten mit 'fg'

    Zumindest mit den älteren Versionen von ffmpegX hat das geklappt.
     
  20. Safarihh

    Safarihh New Member

    LOL. Also wenn ich ein PowerBook hätte würde ich es auch ins andere Zimmer stellen. Die Frage hättest du dir sparen können.

    Sei doch froh das du es nicht auf Pause stellst so is der Film morgen fertig und du kannst weiter arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen