Risc OS ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maxx, 23. August 2003.

  1. maxx

    maxx New Member

    Bin da zufällig auf eine Seite über Rechner mit Risc OS gestoßen.

    http://www.arcsite.de/

    Find ich irgendwie interessant. Hat da jemand Ahnung von und kann mir ein paar infos darüber geben?
    Kann man damit im "Alltag" wirklich was anfangen, oder ist das eher etwas für Freaks?
    Danke
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Irgendwann hatte Apple ARM mal gekauft und dann wiederverkauft.

    Die von Apple benutzten CPU sind RISC-Processoren.
    Intel/AMD sind CISC-Processoren.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nein. Apple hat Aktienanteile gehalten und wieder verkauft, die Firma hat denen nie gehört. Übrigens habe ich gerade gelesen, dass einige ältere Apple Personal Laser Writer (ca. 1990–1993) Prozessoren von AMD drin hatten, andere hatten Motorola-CPUs.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    war RISC OS nicht das einstige Betriebssystem von Acorn's Archimedes? (müsste etwa zu der Zeit von Atari und Amiga als Aequivalent in England seine Zeit gehabt haen, Acorn wurde glaub ich von BBC aufgekauft, welche dem legendären BBC-Computer damit einen Quantensprung verschufen)
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hab mal einen gesehen, war echt spektakulär, wie eine 3D-Rendering-Engine in einfachem BASIC (!) programiert, sämtliche Kontrahenten in den Startlöchern stehen liess...

    Die beiden 3D-Spiele "Virus" und "Conquerror" von David Braben (?) wurden auf diesem Rechner entwickelt.
     

Diese Seite empfehlen