Rockt das iBook (mit OS X)?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fry, 27. November 2001.

  1. fry

    fry New Member

    Hi ,

    Würde mir evtl. als mobilen Zweitmac das neue iBook (Argument: kompakter, evtl robuster, vor allem günstiger als PB G4) anlachen.

    Daher zwei kleine Fragen an euch:

    Ist es nicht so, daß die Graphikoberfläche von Mac OS X G4-optimiert ist? Wie sieht es denn jetzt in der Praxis mit der Geschwindigkeit von OS X (Vs. 10.1) aus? Es hat ja mit dem PB ungefähr vergleichbare Taktfrequenzen: Fehlt da beim neuen Betriebssystem die G4 Power?

    Zum anderen die (wahrscheinlich tausendmal gehörte) Gretchenfrage:
    Wie läßt es sich denn an dem Display arbeiten - als 21 Zoll - Verwöhnter?
    Schwerpunkt liegt klar auf Alltagssachen wie Web, Mail, Office, itunes. Auf einem Zweitrechner sind Photoshop, Dreamweaver und Co. eher die Ausnahme - aber wenns mal sein muß?

    Bin schon gespannt auf eure sehr geschätzten Praxiserfahrungen!!
     
  2. Messias

    Messias New Member

    es rockt ...vooooolllllll geil
     
  3. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Ich arbeite mit einem "blauen" iBook und 300 MHz. OS X läuft sehr gut.

    Thomas
     
  4. thiesbert

    thiesbert New Member

    ich kann dir nur sagen das es meinem bruder niccht anders erging. er hat auch einen 21ziger und ich wollte ihm das neue ibook andrehen, er lehnte dankend ab.
    das display ist echt klein, er besorgt sich lieber ein powerbook, das ist den aufpreis wert.

    ich habe ein pb g3 und osx läuft recht stabil.
    doch ist es an der zeit den sprung zu höheren dimensionen zu wagen und liber auf ein g4 umzusteigen.
    osx ist merklich beklemmt mit 400mhz.
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Erstmal willkommen bei uns.

    Habe seit gestern ein "vorweihnachtliches" iBook 600 DVD als "mobilstation" für einen G4 mit Apple 17 TFT (sag ich nicht nur, um auf die Kacke zu hauen, sondern weil ich jetzt den Vergleich habe ;-)

    Bis jetzt nur 128 MB im iBook (2. RAM-Riegel kommt als Nachlieferung), selbst da kann man mit 10.1 was anfangen (läuft besser als ich es sebst vermutet hätte!). Denke mal, wenn die Aufrüstung drin ist, läufts um einiges noch geschmeidiger). Fazit: Super (bin allerdings kein Photoprofi mit Photoshop, sondern nur Amateur mit den "Elements"). Alle übrigen Programme kaum ein Unterschied zum großen G4 (hat mich vom Hocker gehauen!).

    Der "kleine" TFT des iBook ist eine Wonne - auch hier war ich äusserst angenehm überrascht. Textbearbeitung null Probleme, grössere bilder muss man bisschen scrollen und ab und zu die Paletten hin-und herschieben. Auch hier: läuft alles besser als von mir erträumt. Der Bildschirm ist ein Gedicht, klein, aber sehr sehr fein. keine Augenschmerzen!

    Fazit: JEDE Mark wert. Hier hat Apple eine Granate im Programm, schmeisse dafür jedes Vaio (die ich auch kenne) in die Ecke. Preiswert ist hier: iBook ist seinen Preis wert.
     
  6. df

    df New Member

    Kann Dir nur zustimmen, das Display ist scharf, hell und klar, mir tränen immer die Augen wenn ich es neben ein normalen Röhrenmonitor halte.
     
  7. mkummer

    mkummer New Member

    Ich habe das iBook bei einer Schulung im Juli kennen gelernt und war so begeistert, dass ich mir im Herbst eines zu meinem G 4 867 gekauft habe. Gerade die superkompakten Ausmasse finde ich bei der hohen Auflösung äußerst angenehm. Auf dem Dings läuft 10.1.1 zur vollsten Zufriedenheit. Klar beim Hochfahren und programmstarten ist der G 4 schneller, aber unter 10 tut man das ja beileibe nicht sehr oft. Zuhause habe ich das teil hauptächlich fürs Internet am Netz und unterwegs ists einfach Klasse...
    MK
     
  8. lucfish

    lucfish New Member

    kann mich dir nur anschliessen.
    und mit mehr ram fetzt das teil echt supper!

    PS: mich nervt blos die farbveränderung auf dem bild schirm wenn man den betrachtungswinkel ändert. ansonnsten superzweitmobilmac!

    luc
     
  9. airwalk

    airwalk New Member

    hab auch i-book (white) als 2. rechner (fun-machine) ... hau genug ram rein, soviel wie geht! dann geht auch os x.1.1 ziemlich gut ... vergleichen darfst die geschwindigkeit natürlich nicht mit nem G4 ... os x.1.1 rockt auf meinem g4 ... auf dem i-book "rockelt" es :)
    bin auch ein 21" verwöhnter junge ... aber i-book screen-auflösung ist mehr als gut! hatte da auch meine zweifel ... aber nix da! passt so! geht auch respektabel gut zu arbeiten in photoshop und flash (unter os 9.2.1 natürlich). geiles teil, vorallem das mit dvd-laufwerk ... an den TV anstöpseln, und schon haste nen dvd-player ... dann noch virtual gamestation drauf, dann haste sony playstation ... dann noch an ne surround anlage angehängt, haste stereoanlage. schade nur, dass es nicht als 2. bildschirm gebraucht werden kann (wird nur gespiegelt).

    aber es rockt!!!! (zerkrazt zwar mega-schnell, auch wenn du es garnicht berührst ... aber was solls! is ja ein transportables i-book!)
    ich gebs auf jeden fall nimmer her! :))

    it's just so easy.
     
  10. nero

    nero New Member

    das ding rennt ohne ende nur ram muß rein dan läuft es super gut

    würde aber das mit dvd nehmen sytembus und mehr MHz
     
  11. harald

    harald New Member

    naja: hatte ein ibook 500 mit 384 mb - os X ging flott - aber das kleine display war nicht zum aushalten. habe es jetzt gegen ein lombard getauscht und bin sehr zufrieden. schau dir auf alle fälle den schirm genau an. ist zwar wirklich, was alle sagen (scharf, hell, etc), aber die symbole sind schon recht klein.
     
  12. Tiger

    Tiger New Member

    Hallo Thomas!

    Gut zu wissen. Mein Oranges läuft noch unter OS 9.2. Wieviel RAM hast Du denn 'reingesteckt?

    Gruß
    Alf
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    aber gerade bei os x sind doch alle icons wunderbar skalierbar, also die icongrösse wird doch nicht der ausschlag gewesen sein, gegen ein lombard zu tauschen, oder?
     
  14. 2112

    2112 Raucher

    @macixus
    >> Auf die Kacke hauen << und >> In die Ecke schmeißen <<.

    Was soll den fry von uns denken ?

    Du entschuldigst Dich sofort bei fry für Deine Wortwahl, oder Du muß bei quick
    400 Tomaten plattschlagen. Der will die jetzt als rote CDs verkaufen.
    Gruß 2112
     
  15. harald

    harald New Member

    nee die icons passten schon, aber die anderen symbole zeichen etc, sind doch recht klein.muß ja nicht stören, aber ich sehe halt nicht mehr so gut. das alter, das alter...
     
  16. apwisch

    apwisch New Member

    >>zerkrazt zwar mega-schnell, auch wenn du es garnicht berührst ... aber was solls<<

    :)

    Gruß
    Apwisch
     

Diese Seite empfehlen