Röttgen gefeuert !!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 16. Mai 2012.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. maclin

    maclin New Member

    Das war halt der falsche Weg.
     
  3. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich glaube, sowas nennt man ein Bauernopfer. Nicht, dass mir der Röttgen leid tut, wer so blöd ist, sich mit der Kanzlerin einzulassen, ist selbst schuld. Aber brutal ist die Alte schon... :augenring
     
  4. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Mit sowas wird das Vorurteil Feind-Totfeind-Parteifreund neue Nahrung. Sicherlich ein taktischer Schnellschuss. Das lässt Rückschlüsse auf die innere Verfassung des Merkelschen Machtzirkels zu. Da ist man zunehmend hektisch.

    Abstoßend ist das sowieso. Nicht das ich mich hier zum Freund dieses Mannes hochstilisieren will. Aber dieses Heuern und Feuern auch der politischen Spitze entfremdet politisch interessierte von den Parteien, in diesem Falle der CDU.

    Das ganze soll wohl die Wahlniederlage personalisieren und Schuld zuteilen.

    Und noch eines: Die Piraten sind da nicht viel zimperlicher.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Ein Umweltminister, dessen Hauptanliegen die Kürzung der Solarförderung war, gehört nicht gefeuert, sondern verfeuert. Im Blockheizkraftwerk oder Pelletsofen.
     
  6. maclin

    maclin New Member

    Das nennt man dann Recycling mit geringer Energiedichte.
     
  7. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Der ist nicht gefeuert worden wegen seiner umweltpolitischen Mängel sondern weil er seine Partei beschädigt haben soll. So ganz alleine. Da hat denn niemand bei geholfen.
     
  8. Hop Singh

    Hop Singh New Member

  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Nmoin!

    Propaganda vielleicht nicht direkt, aber im Vergleich zu anderen Gefahren, denen Feuerwehrleute ausgesetzt sind, doch wohl eine der geringeren. Jedenfalls würde ich lieber einen Löscheinsatz unterm Solardach machen, als in einem Kernkraftwerk oder einer Ölraffinerie...
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/anne-will-talkt-ueber-norbert-roettgen-a-833638.html#ref=rss

    "Frau Merkel habe Röttgen zum Schuldigen gemacht, obschon keineswegs er allein an der Wahlniederlage schuld sei, habe dadurch die Aufarbeitung der übrigen Ursachen vermieden und sich zugleich ihres letzten Rivalen entledigt. "Sie hat diesen Mann benutzt wie viele andere vor ihm." Und sie sei dabei, sich zunehmend von ihrer Partei zu entfernen und sich selbst zur Ausnahmefigur zu stilisieren. "


    Don Merkel ?
     
  11. McDil

    McDil Gast

  12. McDil

    McDil Gast

    Ganz interessante Überlegungen zu Röttgen/Merkel in der SZ

    Bug

    (Das ist ein Editor-Bug. Hat man einen Link am Ende einer Zeile und geht dann mit CR/LF in eine neue Zeile, dann ist das erste Zeichen in dieser Zeile Teil des Link-Textes.)
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Was mich nicht erst seit kurzem wundert – an ihr scheint wirklich alles abzugleiten.
    Egal was sie vorher sagt und nachher tut, der deutsche Michel nimmt ihr nicht übel.
     
  14. McDil

    McDil Gast

    Starke Führer! Durchregieren! Kritikern und Miesmachern eins übers Maul! Schwächlinge "abservieren"! Weg mit dem Scheiß-Demokratiebetrieb!

    So liebt es der deutsche Michel!
     

Diese Seite empfehlen