Rosetta bremst den Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mkummer, 8. November 2006.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Kann jemand das bestätigen: es sieht so aus, als würde, wenn ein PPC-Programm benutzt wurde, Rosetta den Mac (Intel) bis zum Neustart nicht unerheblich ausbremsen. Ich bemerke das vor allem bei Parallels, das in so einem Fall beim Start ewig braucht...
     
  2. 90210

    90210 New Member

    Kann ich nicht bestätigen. Habe mal mit PS Elements herumgespielt ( PPC ) und dann Parallel gestartet, läuft schnell wie immer. ( Mac Mini Core Duo mit 2 GB Ram ). Vieleicht liegt es an der Speicherzuteilung.
     

Diese Seite empfehlen