Rosetta und desktop probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von killy, 1. Oktober 2006.

  1. killy

    killy New Member

    hi

    habe seit ca. 3 monaten mein schwarzes macbook mit 2gb ram am laufen und bin sehr happy damit bis auf die desktop probleme, die nach der verwendung von programmen (office und filemaker) die auf rosetta laufen. denn, jedesmal nach dem gebrauch eines der programme spinnt mein desktop inkl. dem mauszeiger absolut. der mauszeiger ist nicht mehr zu kontrollieren, flitz wahllos auf dem desktop rum und je mehr man ihn zu kontrollieren versucht, desto mehr geht dabei zu bruch. nach dem neustart des rechners ist wieder alles im lot bis zur nächtsten rosetta verwendung.

    hat jemand rat oder guten zuspruch für mich ;-)
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hast du denn den Upgrade auf 10.4.8 schon gemacht?


    Gruss GU
     
  3. killy

    killy New Member

    ja, ist installiert!
     
  4. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    Also ich benutze auch Office unter Rosetta. Auch auf nem MacBook und auch unter 10.4.8. Ich habe das beschriebene Problem nicht. Hast Du die Zugriffsrechtereparatur und Volumeüberprüfung mit dem Festplattendienstprogramm schon durchgeführt? Hat das nichts verändert? Ansonsten musst Du vielelicht ein paar Dinge neu installieren...
     
  5. killy

    killy New Member

    danke für deine tipps. ich habe diese mal durchgeführt und werde berichten, ob sich was verbessert hat.
     
  6. Altermac50

    Altermac50 New Member


    Genau! Startet als Version aqua beta 3 sogar auf Intel jetzt wesentlich schneller unter 10.4.8
     

Diese Seite empfehlen