rot/grüne entsorgungsfälle

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von charly68, 9. Oktober 2002.

  1. charly68

    charly68 Gast

  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    loser mit einem o.

    Julian Nida-Rümelin ist nicht irgendein Minister gewesen, sondern Kultur-Staatsminister, das ist ein Unterschied zum Ministeramt.

    Jede Menge ehemalige Minister, die nach kurzer Amtszeit ausgesorgt haben, da sie saftige Ansprüche haben. Und wenn einer länger als ein Jahr durchgehalten hat, dann sind die Ansprüche sogar noch höher.

    Ich weiß aber nicht, was schlimmer ist: Alle Bekannten aus der Umgebung mit Ämtern versorgen und kurz darauf wieder feuern, oder das Geklüngel, Geseilschafte und Verbrechertum, das wir 16 lange Jahre vorher ertragen mussten.

    Hat schon einen Grund, dass in den USA ein Präsident nur zwei Amtszeiten lang regieren darf, vielleicht sollte man sowas hier auch einführen.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kann ja nichts dafür, dass die CDUler seit ein paar Wochen wie die beleidigten Leberwürste rumlaufen. (Nagut, ich kann was dafür &)
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    die csu/cdu wollen doch binnen jahresfrist die regierung stellen *lol*
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    der Politikexperte hat gesprochen, nachdem er sich vom Knall gegen einen Pfahl endlich wieder aufgerappelt hat. Ja, ja - Niederlagen tun weh...
    besonders, wenn man vorher so ne große Fresse hatte
     
  6. Risk

    Risk New Member

    Und wenn der Kohl oder die Merkel oder oder oder ...
    an der Regierung geblieben wären.
    Dann würde es Heute genauso aussehen nur das auf den Straßen der Großstädte wieder brennende Tonnen stehen würden.....

    ...und der Akiem würde sich freuen weil dann natürlich bewiesen ist das nur das faule Fußvolk schuld ist.

    Wer arbeiten will der findet auch welche usw. könnten wir dann nachlesen.

    Entschuldigung akiem aber mir geht der Humor aus und ich könnte kotzen
    bei soviel blöden Gequatsche
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    genau. Morgen macht er dann den Schröder für jede Firmenpleite irgendeines depperten Schwachkopfes verantwortlich, weil der zu dumm war eine Firma so zu leiten, daß sie läuft. Womöglich ist der Schmieder auch ein Opfer von rot/grün.
     
  8. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    > nachdem er sich vom Knall gegen einen Pfahl endlich wieder aufgerappelt hat ... <

    Crash gegen 'n Pfahl-
    fürn Schädel brutal.
    Crash beim Spekulieren -
    haut voll auf die Nieren.

    Wahrscheinlich versaut ihm sein täglicher Blick auf den Depotauszug vollends die Laune (hähähä ...)

    MM;-)
     
  9. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Machen wir uns nichts vor: Jeder Politiker ist absolut austauschbar, das sollte mittlerweile jeder wissen. Es ist auch völlig wumpe, wer jetzt regiert, die Wahl hätte genausogut andersrum ausgehen können, damit hätte sich nichts, aber auch garnichts geändert! Denn die Probleme, die akiem angesprochen hat, stellen für die Regierenden eine schier unlösbare Aufgabe dar.
    Das hat auch sicherlich die Union gewußt, darum hält sich die Enttäuschung über die Wahlschlappe auch in Grenzen.
    Deutschland ist völlig lethargisch und gehemmt, in fast jeder Hinsicht. Die gesamte Stimmung ist wirklich ausserordentlich mies, nicht nur in der Wirtschaft. Alles ist sauteuer, keiner geht mehr weg, irgendwie ist aus der Spaßgesellschaft eine Gramgesellschaft geworden. Und ich glaube, es wird noch dauern, bis sich das bessert.
    Herr Schröder hat jetzt die Aufgabe, die Tristesse zu besiegen. Und "Hol´mir mal `ne Flasche Bier" wird da nicht reichen. Die Personalentscheidungen mögen von Unsicherheit zeugen, das macht keinen guten Eindruck. Zumal Schröder im 2. TV-Duell deutlich sagte, daß Riester eine zweite Chance bekäme. Ob Herr Clement die Eierlegende Wollmilchsau sein wird, muß er jetzt beweisen, sein Job wird sicher der härteste werden. Denn er hat sich mit Arbeitnehmer -und gebervereinigungen gut zu stellen und muß eine Dynamik in gang setzen, die die Arbeitslosenzahlen möglichst schnell minimiert. Ich bin gespannt, wie es witergeht, mache mir aber keine übermäßig großen Hoffnungen.
    Giga
     
  10. Risk

    Risk New Member

    Joo,
    ich hab gerade mal nachgesehen...... ;-(
     
  11. >>Herr Clement die Eierlegende Wollmilchsau sein wird, muß er jetzt beweisen, sein Job wird sicher der härteste werden. Denn er hat sich mit Arbeitnehmer -und gebervereinigungen gut zu stellen und muß eine Dynamik in gang setzen, die die Arbeitslosenzahlen möglichst schnell minimiert.<<

    Clement hat schon in NRW nix auf die beine stellen können, ausser die Kosten für seine Verwaltung massiv in die Höhe zu treiben - ist ein Typ wie Schröder - viel Bla, viel Schein, aber backt am Ende auch nur kleine Brötchen.
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sehe ich genau so - das Wasser steht noch nicht hoch genug am Hals, da lässt sich der Mund noch weit öffnen.
     
  13. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Joo, waren das noch Zeiten: der Dax fiel von 8000 auf 7000 und mancher Börsenguru mit gelber Krawatte rief: "Kaufkurse ... langfristig gesehen!"

    langfristig sind wir alle tot
     
  14. Olley

    Olley Gast

    was hat den das jetzt mit unvermögen zu tun? es gibt auch beim mac hardwareprobleme. bei meinem ibook 2001 fällt firewire im halbjahrestakt aus und es muss nach holland zu reparatur. aber vielleicht lass ich jetzt auch die finger von apple - natürlich zum eigenschutz vor meiner eigenen blödheit. oder vielleicht kauf ich mir nen pfahl und hau mir mal richtig auf den kopf damit. mal sehen.
    du solltest ab und zu mal ein wenig sachlich bleiben akiem.

    Olley
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Passend zum Thema hier die hauchdünne Mehrheit für die jetzige Regierung:

    http://www.ftd.de/pw/de/1034169861668.html?nv=hpm

    Möge der Mac noch genug Strom aus der Dose bekommen, bevor die Lichter in der Deutschland AG ausgehen.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. war vielleicht ein bißchen zu dunkel, aber besonders rosig werden die nächsten Jahre gewiß nicht.
     
  16. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    >selten blöd!<
    ... und wieder hat der Fachmann gesprochen. Kostolany würde vor brüllen den Friedhof zum Beben bringen. Die Verknüpfung der Begriffe "Volksaktie" und "Neuer Markt" wären in der Tat atemberaubend und zeugten von totaler Ahnungslosigkeit. Das Märchen traue ich selbst Schröder nicht zu. Einem auf die Trümmer seiner Karriere blickenden Autofuzzy schon eher.
    MM
     
  17. eman

    eman New Member

  18. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    *g*
    Kotz den kalten Kaffee ruhig in den Neckar. Der Mief zieht gottseidank nicht in meine Richtung.
    Ich habe kein Problem damit zuzugeben, in den letzten Jahren Verluste (mit international ausgerichtetet Aktienfonds) eingefahren zu haben. Gegenteiliges zu behaupten wäre lachhaft. Wer weiß, vielleicht gehörtest Du ja schon immer zur cleveren Bundesschatzbrief-Fraktion oder hattest noch nie richtig Kohle zum Anlegen. Spätestens wenn sich die Börsen erholen, fällt bekanntlich der letzte Rest Bankgeheimnis. Wenn dann der akiem wieder an vorderster Front mosert, weiß man Näheres;-)

    boxen und lesen veträgt sich das überhaupt?
    ohne weiters. Man sollte es nur nicht gleichzeitig machen. Ähnlich wie beim Auto fahren ...
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    << maiden so ein pfahl macht einen klaren kopf *g*
    verhindert auf jeden fall einen mac "fehlkauf" erst das drama mit gravis und jetzt durch unwissenheit wieder ein griff in die scheisse. dann sich noch im forum ausheulen übers eigene unvermögen mann das ist echt tragisch für dich.

    lass doch zum eigenschutz einfach die finger von apple :)))
    >>

    Schade akiem, daß Du so ein Primitivling bist.
    Und ob der Knall gegen den Pfahl bei Dir reinigende Wirkung hatte, bezweifle ich nicht. Nach so viel Stuss und widersprüchlichem Gesülze bei der eigenen Argumentation kann es schließlich nur besser werden. Aber mach Dir keine Hoffnungen, Du bist schon wieder auf Kollisionskurs mit dem nächsten Pfahl. Menschen mit so eingeschränktem Denkschema, wie Du, hauen zwangsläufig irgendwo gegen.
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wer sich an sein eigenes widersprüchliches Gesülze nicht mehr erinnern kann, sollte nicht anderen weise Lehren erteilen wollen.
    Und die Sache mit dem G4 hast Du leider nicht verstanden, was mich nicht wundert, denn Deine Verständnisprobleme sind hier ja hinlänglich bekannt.
    Und dann solltest Du nicht dauernd mit irgend so einem Psychodreck daherkommen wie << maiden jetzt arbeite doch mal ein deiner gespaltenen "persönlichkeit" und vorallem an deiner unzufriedenheit >>. Denn wer so dumm dahersalbadert, zeigt damit nur, daß er von der Sache eigentlich nichts versteht, oder aber durch viele Besuche bei seinem Therapeuten selbst zum Therapeuten geworden zu sein glaubt. Und wenns mal so weit ist, isses zu spät.
     

Diese Seite empfehlen