rout(er) to nowhere

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Seydlitz, 12. September 2002.

  1. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    s Internet usw. Ich kann über den Router drucken, aber Internet geht nicht.
    Der telefonische Support von Cancom war überfordert und der e-mail Support von Asante verseht mein Problem wohl nicht so richtig und hat mich auf eine Diskussionswebsite verwiesen:
    http://discussions.info.apple.com/WebX?14@23.QCxAaNP0dy3.0@.3bb9c43a/0
    die einerseits nicht mein Problem zu treffen scheint, mich andererseits auch technisch überfordert. Hat denn schon jemand uner OS 10.2 einen Router eingerichtet und Verbindung in's Internet geschafft??

    Joachim
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    logisch. mit meinem Draytec Vigor gab es Null Problemo.
    Die Telefonnummer zu deinem Provider hast Du eingegeben?
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bischen pampig meine Antwort.

    Jetzt in Ruhe.
    Dein Router wird über einen Browser konfiguriert ?
    Du hattest ihn schon vor dem Update auf X.2 so konfiguriert ?
    Er lief unter X.1 oder OS 9 ?

    Deine Einstellungen unter X.2 müssen sein:
    Systempref öffnen / Netzwerk auswählen.
    TCP/IP Öffnen.
    dort muß stehen:

    Umgebung : automatisch
    zeigen : Ethernet integriert

    geh mal auf zeigen u. öffne durch anklicken.In der Liste muß Ethernet ganz oben stehen und angekreuzt sein.Modem u. a. deaktiviert.
    Steht Ethernet nicht ganz oben in der Liste , zieh es an die erste Stelle.
    schließen.

    weiterhin steht :

    Konfiguration :DHCP

    wenn Du deinen Router angewiesen hast automatisch die IP-Nummern für die Rechner zuzuweisen , liefert er sie automatisch.Du brauchst Da nichts eintragen.

    PS zumindestens bei meinem Router ist es notwendig PPPoE deaktiviert zulassen ,da sonst nur immer ein Rechner ins Internet gehen kann.Sollen Alle zur gleichen Zeit dies können,muß PPPoE deaktiviert sein.
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

  5. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Server IP Adresse'. weiss jemand was das ist und wo ich es herbekomme?
    Wenn ich den Router nicht zum laufen kriege, muss ich mir zwei neue Drucker kaufen!!!
    Hat denn Dein Draytec Vigor einen Printserver der funktioniert?

    Grüße

    Joachim
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da fehlt doch noch ne Einwahlnummer zum Provider.
    Braucht man die bei deinem nicht ?
     
  7. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Einwahlnummer? Habe ich bisher nicht gehabt. Ich hatte vergessen anzugeben, dass das ein DSL Anschluss ist.
    Brauch ich die jetzt beim Router? Sowas ähnliches meinte der beim support auch, wusste aber nicht wo ich das eintragen soll.

    Joachim
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Kennnummer für den DSL Anschluß mußt Du im Router eintragen.
    Telefonieren ohne Nummer ? Gibt es sowas ? bei jedem Provider muß man sich doch mit ner Nummer einwählen egal ob analog ,ISDN oder DSL .
     
  9. Aschie

    Aschie New Member

    Telefonnummer? Nö, bei DSL nicht. Im DSL-Router wird gibts auch kein Feld wo man das eintragen kann. Bei Remote-Access kann man z. B. sein Geburtsdatum oder sonst irendwas eintragen, es bleibt ohne Wirkung.
     
  10. BigBudda

    BigBudda New Member

    Hallo,

    > [...] bei jedem Provider muß man sich doch mit ner Nummer einwählen
    > egal ob analog ,ISDN oder DSL [...]

    Nein, bei DSL oder zumindest bei ADSL ist das DSL Modem direkt mit der Vermittlungsstelle verbunden, man muss also keine nummern wählen.

    > [...] Telefonieren ohne Nummer ? [...]

    Bei DSL wird nicht telefoniert, also muss auch keine Nummer gewählt werden.
    Bei ISDN und Analog Modem ist das allerdings unumgänglich, da hast du recht.

    Hoffe Klarheit geschaffen zu haben,

    cya BigBudda
     
  11. BigBudda

    BigBudda New Member

    Ah, da war wohl einer schneller als ich, naja dumm gelaufen.
    Sollte man sich vielleicht nicht ganz soviel zeit fürs schreiben lassen wie ich ;-)

    cu BigBudda
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wir reden doch nicht von nem DSL-Router a la Telekom , sondern von nem klassischen Router , der mehrere Rechner bedient.Und bei diesem muß man die Daten eintragen.Bei nem DSL-Router a la Telekom muß die Kennung unter PPPoP eingetragen werden.bzw. unteer OS 9 über die Telekomsoftware für Mac.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    und weshalb haben wir als der DSL umstieg losging diese elendlange Kennung der Telekom eingetragen ?
     
  14. BigBudda

    BigBudda New Member

    Also soweit ich das aus dem Beitrag entnehmen konnte geht es schon um einen DSL router. Aber selbst wenn der Router nach Telefonnummer verlangen sollte (was bei DSL natürlich sinnlos ist) kann man da eintragen was man will, es hat keine wirkung
     
  15. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    gratefulmacs' Anleitung noch mal alle Daten durchgegangen und hatte mich einfach verschrieben! Bei der Benutzerkennung von 1&1 muss em Ende @online.de stehen. Ich hatte @onlinehome.de eingegeben. Das braucht man aber nur für die e-mails. Das hat mich jetzt mindestens 5 Stunden Arbeit gekostet:
    ABER JETZT LÄUFT ES!
    ALLEN VIELEN DANK FÜR DIE ANTWORTEN!!!

    Joachim
     
  16. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    gratefulmacs' Anleitung noch mal alle Daten durchgegangen und hatte mich einfach verschrieben! Bei der Benutzerkennung von 1&1 muss em Ende @online.de stehen. Ich hatte @onlinehome.de eingegeben. Das braucht man aber nur für die e-mails. Das hat mich jetzt mindestens 5 Stunden Arbeit gekostet:
    ABER JETZT LÄUFT ES!
    ALLEN VIELEN DANK FÜR DIE ANTWORTEN!!!

    Joachim
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    schlimm diese elend langen Nummern .Allein ein Zahlendreher reicht da schon.

    viel Spaß mit DSL ;o)
     

Diese Seite empfehlen