Router am iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bastl, 13. November 2001.

  1. bastl

    bastl New Member

    Ich habe einen Router (Allied Telesyn AT-AR220E) an mein DSL.Modem angeschlossen. Wenn ich einen PC per Netzwerkkabel anschliesse klappt der Zugriff auf das Internet ohne Probleme. Wenn ich den iMac mit demselben Kabel anschliesse, kann ich mir zwar die Einstellungen des Routers ansehen, aber eine Verbindung zum Internet kommt nicht zustande. Woran kann das liegen? Ich habe schon mit normalem Kabel und mit Crossover-Kabel versucht - geht nicht. Da ich aber die Daten des Routers lesen kann, bin ich ja schon da. Ich verstehe das nicht. In den Einstellungen für TCP/IP habe ich Ethernet und DHCP eingestellt. Die IP-Adresse und Routeradresse wird alles richtig automatisch eingestellt.
     
  2. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Da kann ich auch nur herumraten: Ist am Mac auch der DNS-Server richtig eingestellt?

    Irgendwann gab es in diesem Forum auch schon mal eine ähnliche Frage. Damals lag ein Fehler im Router vor, der nur bei bestimmten Werten des TTL-Parameters in den IP-Packeten auftrat. Der PC in dem damaligen Fall verwendete TTL=64, der Mac TTL=128. Beide Werte sind zulässig, aber bei 128 machte der Router damals einen Fehler. Vielleicht findest du den Beitrag noch.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen