Router schaltet sich weg

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Christian Lenz, 19. August 2004.

  1. Christian Lenz

    Christian Lenz New Member

    Hi!

    Der WLAN-Router D-Link 624+ schaltet sich in unregelmäßigen Abständen einfach weg. Strom ist da, Funkverbindung ist da, Kabel zum Modem ist intakt, aber es geht nix.
    Ausstecken / einstecken des Router-Netzteils, ein wenig warten - dann gehts wieder.

    lg cri
    wer schnell hilft, hilft doppelt
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    irgendwas im Verbindungs-Timer in der Art "nach x Minuten Inaktivität Verbindung trennen" eingestellt?
     
  3. Christian Lenz

    Christian Lenz New Member

    no sir!

    manchmal läuft alles den halben Tag problemlos, manchmal ist nach einer Minute kein Arbeiten mehr möglich.

    ?
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

  5. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Benutzt Du vielleicht mldonkey oder so und hast die Firewall im Router an? Die vielen unbeantworteten Verbindungen solcher Programme werden von der Firewall mancher Router als Angriffe gewertet und kommen so häufig vor, dass sie einen Puffer zum Überlauf bringen. Dann stürtzt der Router ab, war zumindest bei meinem T-Sinus 154 DSL so. Nachdem ich die Firewall ausgeschaltet hatte, ging's.
     

Diese Seite empfehlen