Router umsonst gegen Bandbreite?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacBelwinds, 21. Oktober 2006.

?

WLAN-Router gegen Bandbreite?

  1. Finger weg!

    6 Stimme(n)
    60,0%
  2. Jetzt zugreifen!

    1 Stimme(n)
    10,0%
  3. Keine Ahnung!

    3 Stimme(n)
    30,0%
  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Was haltet Ihr denn davon?
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Bei Macnews werden schon ein paar Bedenken diskutiert, vor allem die rechtlichen. Kann einem z.B. der IP-Provider den Zugang kappen?

    (Zui mir wird sich aber vermutlich ohnehin nie ein Alien oder ein Linus verirren...) :biggrin:
     
  3. Ritter Rührei

    Ritter Rührei New Member

    Dafür könnte ich mich nicht erwärmen. Wenn ich unterwegs einen Hotspot brauch geh ich zu McDonalds. Und den Router können sie behalten.
     
  4. derbaer

    derbaer New Member

    hmm...hört sich theoretisch nett an, sollte aber mit einer gewissen Vorsicht gesehen werden, weil man ja nicht weis, wer was mit dem offenen Hotspot anstellt...ich denke da nur an die Urheberrechtsproblematik oder noch "bösere" Geschichten.

    Daher mein Votum: Finger weg!
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich lass doch nicht jeden in mein LAN!


    Gruss GU
     
  6. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Musst Du ja auch nicht. Ein Wald und Wiesen Router kann ein VLAN bilden und dann is gut:)
     

Diese Seite empfehlen