Router von D-link und Volumentarif

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bastian113, 5. Januar 2005.

  1. bastian113

    bastian113 New Member

    Ich habe einen Router (di 604) von D-Link und einen Volumentarif von T-Online (1500MB).
    1. Frage: Wieviel Traffic gibt es wenn man im Internet ist und nichts macht als keine Websites besucht?
    2. Frage: Muss ich nun immer über die ip des Routers in das Konfi Programm gehen und am Anfang "Connection" drücken und später "disconnection" drücken um wieder ausm Internet zu gehen? Oder gibt es da auch eine Einfachere Lösung?
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    der router sollte einstellbar sein, nach einer Weile offline zu gehen. Überprüfen kannst du das mit irgendeiner Lampe die dann nicht mehr leuchtet, denke ich
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    wenn du einen Volumen-Tarif hast, kannst du immer verbunden bleiben.
     
  4. bastian113

    bastian113 New Member

    Sicher das das Protokoll oder sonstwas nicht auf dauer viel Traffic verursacht?
     
  5. hm

    hm New Member

    Wie >suj< es schon geschrieben hat, geht der Router nach einer einstellbaren Zeit Offline. Will man Online gehen reicht der aufruf einer Webside in deinem Browser. Das klassische >Verbinden< und >Trennen< ist mit dem Einsatz eines Router nicht nötig.

    Grüsse Heinz
     
  6. Mactory

    Mactory New Member

    Eigentlich sollte dein Router sich so konfigurieren lassen, dass er sich automatisch verbindet und trennt.
    Das protokoll sollte eigentlich kein Volumen verbrauchen weil ja keine Daten ausgetauscht werden....
     

Diese Seite empfehlen