Routersoftware für OS X.1

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Pelix, 14. Oktober 2001.

  1. Pelix

    Pelix New Member

    Hallo!

    Ich möchte in meiner Bude nen Cube und ne Dose vernetzten. Ist bis jetzt ja kein Problem ABER wir möchten mit beiden Rechnern über das interne Cube Modem in's Internet. Gibt es da eine günstige Hardwarlösung (ähnlich wie ISDN Router) oder eine Software, die unter OS X funktioniert (die Vicomsoftware läuft ja nur unter dem alten System)

    Gruß
    Felix
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Versuch es vielleicht mal hiermit http://geeroute.zero.com.hk/
    Ich selber habe es aber auch noch nicht versucht, weiß also nicht ob es funzt.

    Gruß,

    Seven
     
  3. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    hmm es könnte auch so gehen:
    (sorry ich mach nur ipchains unter linux mit masquarading und hab noch ned so die erfahrung mit ipfw unter os x hehe)

    1) leih dir n ethernet kabel
    2) verbinde DOS box und OSX
    3) trag auf der DOS box als router ip# von OSX box ein
    4) öffne das terminal unter OSX, tippe:
    "sudo ipfw add 666 fwd <ip#vonDosBox> from any to any"
    5) gib dein passwort ein
    6) schau obs geht
    7a) wenns geht: mail an zwoelf11@mac.com
    (ich muss das demnächst auch mal machen, wenn ich hier mal DSL krich)
    7b) wenns nicht geht: tippe im terminal
    "sudo ipfw delete 666" (passwort) um die regel wieder zu löschen (geht ja ned)
    kabel zurückgeben ned vergessen =))

    kannste nix verlieren und is schnell ausprobiert. sonst dies geeroute scheint auch fein zu sein.... =)

    btw: sowas is hier smalltalk? <g>
     
  4. Pelix

    Pelix New Member

    Klasse

    melde mich bei dir, sobald ich's schaff, das auszuprobieren

    tschau
    Felix
     
  5. MACrama

    MACrama New Member

    geht nicht!!!!

    ra.ma.
     
  6. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    hmm ich glaub ich hab n "any" vergessen:
    "sudo ipfw add 666 fwd <ip#vonDosBox> any from any to any"
    oder woran lags?

    sonst wo doch auf dies geeroute zurückgreifen =)

    (hmm wir mussten unsern linux kernel extra nochmal für masquarading kompilieren. und irgendwie war in irgendeiner version auch ipfw statt ipchains dabei, was wir zu blöd fanden und wieder gewexelt haben...vielleicht gibs ipchains ja auch für macosx =))
     
  7. MACrama2

    MACrama2 New Member

    weiß nicht worans lag, kann ich dir erst sagen wenns funkt?

    ja geeroute funkt auch ganz toll...
    ich hät da ganz gern ein config file...

    wie deinstalliert man das ding überhaupt?

    ra.ma.
     
  8. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    hmm es könnte auch so gehen:
    (sorry ich mach nur ipchains unter linux mit masquarading und hab noch ned so die erfahrung mit ipfw unter os x hehe)

    1) leih dir n ethernet kabel
    2) verbinde DOS box und OSX
    3) trag auf der DOS box als router ip# von OSX box ein
    4) öffne das terminal unter OSX, tippe:
    "sudo ipfw add 666 fwd <ip#vonDosBox> from any to any"
    5) gib dein passwort ein
    6) schau obs geht
    7a) wenns geht: mail an zwoelf11@mac.com
    (ich muss das demnächst auch mal machen, wenn ich hier mal DSL krich)
    7b) wenns nicht geht: tippe im terminal
    "sudo ipfw delete 666" (passwort) um die regel wieder zu löschen (geht ja ned)
    kabel zurückgeben ned vergessen =))

    kannste nix verlieren und is schnell ausprobiert. sonst dies geeroute scheint auch fein zu sein.... =)

    btw: sowas is hier smalltalk? <g>
     
  9. Pelix

    Pelix New Member

    Klasse

    melde mich bei dir, sobald ich's schaff, das auszuprobieren

    tschau
    Felix
     
  10. MACrama

    MACrama New Member

    geht nicht!!!!

    ra.ma.
     
  11. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    hmm ich glaub ich hab n "any" vergessen:
    "sudo ipfw add 666 fwd <ip#vonDosBox> any from any to any"
    oder woran lags?

    sonst wo doch auf dies geeroute zurückgreifen =)

    (hmm wir mussten unsern linux kernel extra nochmal für masquarading kompilieren. und irgendwie war in irgendeiner version auch ipfw statt ipchains dabei, was wir zu blöd fanden und wieder gewexelt haben...vielleicht gibs ipchains ja auch für macosx =))
     
  12. MACrama2

    MACrama2 New Member

    weiß nicht worans lag, kann ich dir erst sagen wenns funkt?

    ja geeroute funkt auch ganz toll...
    ich hät da ganz gern ein config file...

    wie deinstalliert man das ding überhaupt?

    ra.ma.
     
  13. Wolverine

    Wolverine New Member

    Deinstallieren per Sherlock - ich glaube nicht, daß sich geeroute tief ins System einnistet.
    Viel bringen tut's bei mir aber auch nicht - mein alter 7100 AV profitiert auch mit zwischemgeschaltetem G4 nicht vom DSL-Anschluß :-(
     
  14. MACrama2

    MACrama2 New Member

    das ding funkt auch nicht...
    und es löschen geht nicht, weils man es weder per sherlock noch per find irgendwo aufstöbern kann...

    ra.ma.
     
  15. Wolverine

    Wolverine New Member

    Sherlock findet geeroute bei mir in localhost:/library/receipts - ich weiß aber nicht, ob das Package wirklich nur in dieses Verzeichniss kopiert wurde (und dabei ein paar Einstellungen an der Firewall vorgenommen hat).
    Mit 'ner zweiten (oder besser gesagt: ersten - ist ja schließlich kein PC, der für alles eine Karte braucht ;-) Ethernetkarte und ein bißchen Kampf mit der Shell müßte die Routerfunktionalität aber möglich sein.
     
  16. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    hmm es könnte auch so gehen:
    (sorry ich mach nur ipchains unter linux mit masquarading und hab noch ned so die erfahrung mit ipfw unter os x hehe)

    1) leih dir n ethernet kabel
    2) verbinde DOS box und OSX
    3) trag auf der DOS box als router ip# von OSX box ein
    4) öffne das terminal unter OSX, tippe:
    "sudo ipfw add 666 fwd <ip#vonDosBox> from any to any"
    5) gib dein passwort ein
    6) schau obs geht
    7a) wenns geht: mail an zwoelf11@mac.com
    (ich muss das demnächst auch mal machen, wenn ich hier mal DSL krich)
    7b) wenns nicht geht: tippe im terminal
    "sudo ipfw delete 666" (passwort) um die regel wieder zu löschen (geht ja ned)
    kabel zurückgeben ned vergessen =))

    kannste nix verlieren und is schnell ausprobiert. sonst dies geeroute scheint auch fein zu sein.... =)

    btw: sowas is hier smalltalk? <g>
     
  17. Pelix

    Pelix New Member

    Klasse

    melde mich bei dir, sobald ich's schaff, das auszuprobieren

    tschau
    Felix
     
  18. MACrama

    MACrama New Member

    geht nicht!!!!

    ra.ma.
     
  19. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    hmm ich glaub ich hab n "any" vergessen:
    "sudo ipfw add 666 fwd <ip#vonDosBox> any from any to any"
    oder woran lags?

    sonst wo doch auf dies geeroute zurückgreifen =)

    (hmm wir mussten unsern linux kernel extra nochmal für masquarading kompilieren. und irgendwie war in irgendeiner version auch ipfw statt ipchains dabei, was wir zu blöd fanden und wieder gewexelt haben...vielleicht gibs ipchains ja auch für macosx =))
     
  20. MACrama2

    MACrama2 New Member

    weiß nicht worans lag, kann ich dir erst sagen wenns funkt?

    ja geeroute funkt auch ganz toll...
    ich hät da ganz gern ein config file...

    wie deinstalliert man das ding überhaupt?

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen