Roxio Toast: DVD-Sessions??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Vladimiro, 21. März 2003.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also jetzt wollte ich es selber gleich wissen und habe nach Japan telefoniert... ;-)

    Nein, habe natürlich Google angefragt. Da kommt schon einiges zum Vorschein bezüglich DVD-R und Multisession, z.B.
    http://pcbuyersguide.com/news/talkback/1005987276,49428,.shtml
    Interessant: Der Artikel ist vom 17.11.2001.

    Dann fand ich auch noch etwas über den Namen der neuen Spezifiktion bzw. der Erweiterung des DVD-Standards: Soll "DVD-Multi" heissen. Diese Info war aber noch älter, Ende 2000...

    Vermutlich haben wir beide Recht. Ich aber ein bisschen mehr ;-) Denn aktuelle Superdrives dürften kaum je die Fähigkeit bekommen, Multisession DVD-R's zu brennen.

    Also, wenn Du Informationen neueren Datums hast: Her damit.

    Gruss
    Andreas
     
  2. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Hallo! Ich habe Roxio Toast 5.2. Der Brenner ist ein Pioneer DVR105, Mac OSX (10.2.4)
    Ich kann CD-Rs, -RWs, komplett oder als Session Brennen, aber DVDs nicht: Egal ob sie Rs, oder RWs sind kann ich sie nur einmal beschreiben, und das Programm gibt mir nicht di eMöglichkeit "Session" zu brennen. Die Schaltfläche im Programm ist einfach nicht anwählbar. Ich habe schon alles versucht, und auch verschiedene Rohlinge... es hat nichts gebracht. Weiß jemand was?

    herzlichen Dank im voraus
    Vladi
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Auf DVD's kann man keine Sessions brennen, das unterstützt die DVD-Norm schlicht und einfach nicht. Keine Ahnung, warum man diese so praktische Eigenschaft bei der DVD nicht berücksichtigt hat.

    Gruss
    Andreas
     
  4. Gollum

    Gollum Gast

    das geht sehr wohl, nur kann das toast noch nicht.
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nein, da bist Du falsch gewickelt ;-) Das hat nichts mit Toast zu tun. Der DVD-Standard untertützt keine Sessions.

    Kann sein, dass das mal eingeführt wird, dann müssen das aber erst mal die Brenner unterstützen, was im günstigsten Fall durch ein Firmware-Update zu erreichen wäre.

    Gruss
    Andreas
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nachtrag: Aus dem DVD Studio Pro User's Manual, Appendix B, More about DVD:

    "DVD-ROM Contains a UDF file system with any type of data. No multi-session ability intended."

    Gruss
    Andreas
     
  7. Gollum

    Gollum Gast

    nein da liegst du falsch.. dvd + format kann das und da hat halt pioneer die session option beim dvd - format hinterher gezogen ;-))
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    DVD+R/RW ist nicht vom DVD-Konsortium abgeseget und darf nicht mal das DVD-Logo tragen - ist also keine DVD, sondern nur ein optisches Speichermedium, das DVD-kompatibel ist.

    Dass Pioneer das nachgezogen haben soll, müsstest Du mir beweisen, davon habe ich noch nie was gehört.

    Interessiert mich aber brennend, denn das vermisse ich selber nämlich auch...

    Gruss
    Andreas
     
  9. Gollum

    Gollum Gast

    DVD ist DVD ob + oder - egal. beide formate verrichten ihren dienst. den artikel suche ich grade, da mit ich dir den beweiss um die ohren schlagen kann *gg*
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Au ja, schlag zu *ggg*

    Habe nämlich nichts dagegen, wenn mein Superdrive bald auch Sessions auf DVD-R's brennen kann :)
     
  11. Gollum

    Gollum Gast

  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Dass DVD+R/RW mehrere Sessions unterstützt, weiss ich, aber wie gesagt, DVD+R ist ein anderes Gremium, die können definieren, was sie wollen. Dass sie dabei kompatibel zu den gebräuchlichen DVD-Playern bleiben, ist alleine ihr Problem. Ich bezweifle, dass ein heutiger DVD-Standalone-Player in der Lage ist, eine DVD+R mit mehreren Sessions abzuspielen.

    Aus Sicht des Benutzers ist DVD+R zwar tatsächlich in etwa das gleiche wie DVD-R, aber wenn die DVD+R eigenmächtig neue Modi einführt, ist das der Kompatibilität und somit auch der Akzeptanz dieser Aussenseiter nicht gerade förderlich.

    Also: Den Beweis, dass Pioneer bzw. das "echte" DVD-Konsortium die Multisession-Fähigkeit eingeführt hat oder das zumindest plant, bist Du mir nach wie vor schuldig geblieben ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  13. Gollum

    Gollum Gast

    -->Also: Den Beweis, dass Pioneer bzw. das "echte" DVD-Konsortium die
    Multisession-Fähigkeit eingeführt hat oder das zumindest plant, bist Du
    mir nach wie vor schuldig geblieben ;-)

    warts ab , ich rufe gleich pioneer an
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    >>warts ab , ich rufe gleich pioneer an

    Aber bitte in Japan! Und auf Japanisch! Sonst nehme ich Dir das nicht ab :)
     
  15. Gollum

    Gollum Gast

    ok ich werde mein bestens versuchen. ich glaube der artikel war in einer ct. müsste zu hause liegen. mit japanisch gibs keine probs, hier laufen genug schlitzaugen rum *ggg*
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Also wenn die c't sowas behauptet, dann bin ich überzeugt. Ist meines Erachtens die derzeit beste Computer-Zeitschrift, sogar, was den Mac angeht...
     
  17. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Mon Dieu!!! Was habe isch da für eine Schacht ausgelöst!
    Jedenfalls haben einige von euch Recht: ich kann zwar am CP (Dose) Sessions brennen (egal ob - oder +) aber die sind dann hinterher zum Teil nicht lesbar. Also: Schwachsinn! Das Beste ist, man sammelt die Daten bis man so ca. 4 GB hat, dann lohnt es sich so eine Scheibe zu vergewaltigen.

    Trotzdem herzlichen Dank

    Vladi
     
  18. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Hallo! Ich habe Roxio Toast 5.2. Der Brenner ist ein Pioneer DVR105, Mac OSX (10.2.4)
    Ich kann CD-Rs, -RWs, komplett oder als Session Brennen, aber DVDs nicht: Egal ob sie Rs, oder RWs sind kann ich sie nur einmal beschreiben, und das Programm gibt mir nicht di eMöglichkeit "Session" zu brennen. Die Schaltfläche im Programm ist einfach nicht anwählbar. Ich habe schon alles versucht, und auch verschiedene Rohlinge... es hat nichts gebracht. Weiß jemand was?

    herzlichen Dank im voraus
    Vladi
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Auf DVD's kann man keine Sessions brennen, das unterstützt die DVD-Norm schlicht und einfach nicht. Keine Ahnung, warum man diese so praktische Eigenschaft bei der DVD nicht berücksichtigt hat.

    Gruss
    Andreas
     
  20. Gollum

    Gollum Gast

    das geht sehr wohl, nur kann das toast noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen