Roxio Toast Update 5.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maceddy, 19. November 2002.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    Habe gerade von Amazon Toast bekommen ( hat gerade mal 2 Tage gedauert ) es ist die Version 5.14 . Lade mir gerade das Update 5.2 herunter, macht es Sinn es zu Installieren ??????

    Arbeite mit OS 10.2.2 auf einem G3/400 B&W

    Mein Brenner Teac R56S SCSI extern wurde erkannt.

    Sind Probleme mit dem Update bekannt ?????

    Gruß
    maceddy
     
  2. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Probiere es einfach mal! Bei mir geht 5.2 absolut nicht! "Das Program ist unerwartet beendet worden" sagt er mir dann.

    Benutze deshalb 5.1.4 und bin zufrieden!

    Mfg

    BB
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Wenn es mit dem Update nicht funktioniert - was mache ich dann um wieder zu 5.14 zu kommen ????

    Gruß
    maceddy
     
  4. German-Boy

    German-Boy New Member

    Bei vielen hat der 5.2-Updater Probleme gemacht und Toast verabschiedet sich gleich nach dem ersten Start. Das kann man aber beheben. Bei der Toast Applikation mittles ctrl-klick (oder rechter Maustaste) auf "Paketinhalte anzeigen" gehen. Dann "contents" --> "MacOS". Dort die Datei "rox.dat" entfernen und in den Mülleimer schmeißen. Wenn man Toast jetzt startet, werden die Registrierungsdaten nochmals abgefragt und das Teil funktioniert. So war's jedenfalls bei mir.

    Gruß,
    Torsten

    PS: Hast ja nach den Änderungen gefragt...
    " Durch das Update unterstützt Toast das Betriebssystem Mac OS X v10.2 sowie das CD-Text-Format. CD-Text gibt den Namen der CD sowie der einzelnen Musikstücke im Display wieder, sofern der CD-Player dieses Format unterstützt. Das Update ermöglicht darüber hinaus das Speichern mit bis zu 52-facher Geschwindigkeit auf Brennern, die diese Geschwindigkeit unterstützen und verbessert Farben, Kontraste sowie die Prozessorunterstützung für das VCD-Format." (von der Roxio-Page)
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    nutze 5.2 am G3 B&W mit einem Teac CDR58S extern ohne Probleme, nach dem Update kannst Du aber immer noch die 5.1.4 benutzen wenn Du sie nicht manuell löscht.
    Noch besser war allerdings die Version von 5.2 die zu früh zu saugen war.

    Joern
     
  6. johe

    johe New Member

    Beim Updaten von Toast wird jedesmal ein neuer Ordner angelegt. Jetzt habe ich schon drei verschiedene davon, in denen es doppelte Dateien gibt. Muss ich die alle behalten oder was genau darf man davon löschen? Ich will mir da nichts verschießen, denn ich brauch das jeden Tag.
     
  7. xkikix

    xkikix New Member

    mein teac r56s wird nach dem update nicht mehr erkannt !!

    kiki
     
  8. tom7894

    tom7894 New Member

    Die alten kannst du löschen.
     
  9. TMT

    TMT New Member

    Läuft das Toast 5.2 Update eigentlich problemlos auf OS 9.2 ?
     

Diese Seite empfehlen