Roxio ToastIt / MountIt Kontext-Menü unter SnowLeopard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SeBiG, 7. September 2010.

  1. SeBiG

    SeBiG Member

    Kann mir jemand evt. das folgende erklären? Je nachdem, auf welche Art von "SnowLeopard" man Roxios beliebte Brenn-Software Toast installiert, tauchen die praktischen Kontext-Menü-Einträge "ToastIt" und "MountIt" unterschiedlich im CMM auf:

    Hat man ein SnowLeopard, das als sauberer "Erst-Install" auf dem Mac installiert wurde, erscheinen die beiden Einträge direkt in der obersten Hierarchie des Kontext-Menüs.

    Hat man SnowLeopard über ein vorher existierendes 10.5 (Leopard) oder gar 10.4 (Tiger) "drüber installiert" ( = geupdated), tauchen diese in einem Untermenü des Allgemeinen Kontextmenü's (Extras) auf - das ist ziemlich lästig, weil man dann jedes Mal "um die Ecke klicken" muss, wenn man ein DiskImage damit mounten oder toasten will.

    In beiden Fällen befinden sich die involvierten Dateien nicht als PlugIns im Apple Library Ordner für Contextual Menu Items, sondern im Ordner ~/user/library/Services ---> Toastit.service.

    Wieso tauchen Sie aber an verschiedenen Stellen des CMM auf - und hat irgendeiner evt. eine Idee, wie man das nachträglich ändern kann?

    Danke + Grüße = SeBiG
     
  2. SeBiG

    SeBiG Member

    ...keiner eine Idee?
     
  3. SeBiG

    SeBiG Member

    ...immer noch nicht?
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Kann ich nicht bestätigen. Mein iMac 21,5" kam mit 10.6 vom Händler, und Toast wurde auf das jungfräuliche 10.6 installiert - aber der Menüpunkt ist erst in der zweiten Stufe unter "Dienste" zu sehen.

    Keine Ahnung, warum das anderswo anders ist.

    Christian
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Richtig, ist bei mir genauso. Und der Graphicconverter hat ja seinen Eintrag auch unter Dienste.
    Ich hatte mal versucht, diese Services in andere Ordner zu verschieben, es war denen scheinbar egal, sie erschienen im Pulldownmenü immer unter Dienste. Muss also so sein wie es ist.
     

Diese Seite empfehlen