RSS-Reader: Vienna 2.0 ist da!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von williams, 7. Februar 2006.

  1. williams

    williams New Member

    Vienna 2.0 ist da!
    Ich habe NetNewsWire (gut, gehört aber seit einer Weile einer komischen Abo-Firma, kostet $24.95), PulpFiction (erkennt viele Feeds nicht, schlechter Support, $25) und Newsfire (unübersichtlich, aber das ist Geschmackssache, $16,99) ausprobiert.
    Vienna ist Freeware ($0), OpenSource, sehr übersichtlich (auch auf kleinen Bildschirmen: iBook, PowerBook), einfach zu bedienen, hat bei mir bisher ALLE Feeds (RSS wie Atom) erkannt, hat intelligente Ordner, Browser mit Tabs, AppleScript Support (!), und noch tausend andere Sachen, die ich jetzt nicht aufzähle.
    Ausserdem scheint es sehr schnell weiterentwickelt zu werden :findsmile
    Williams, ein sehr zufriedener User :)
     
  2. Hellcat

    Hellcat New Member

    schon mal gesehen wer das programmiert hat?
     

    Anhänge:

  3. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    danke - gefällt mir besser als NetNewsWireLite
    für einfache Bedürfnisse genau das Richtige
     
  4. arte

    arte New Member

    Ja. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich echt einen brauche (manchmal überflutet es mich dann doch), aber von den getesteten gefiel er mir auch mit Abstand anm besten. Sachlich schönes GUI, integrierter Browser mit Tabs, Themes (wer sie denn braucht) ...
    Aber so neu ist die Version 2 doch nicht, es sich doch nur die hintergehängte 2025 geändert, oder?
    Dennoch schön, daß da jemand am Ball bleibt!

    Und wer einen Newsreader sucht: glatte Empfehlung für Vienna auch von mir!


    P.S. Wo muß ich denn Steve Palmer hinordnen?
     
  5. williams

    williams New Member

    Steve Palmer? Muss man den kennen? Google bringt einen Eishockey Spieler an erster Stelle :eek:stern:
     
  6. MagicMike

    MagicMike New Member

    Steve Palmer spielt Eishockey, wohl eine Verwechslung mit Steve Ballmer.
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen