rtl-Daten vom Mac auf Plotter ausgeben?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mano, 1. Februar 2005.

  1. Mano

    Mano New Member

    Weiß jemand ob man rtl-Daten vom Mac auf Plotter ausgeben kann?

    Ich bekomme von unserem Dienstleister welche, um sie auf unserem AGFA Sherpa auszugeben.

    Wenn ja mit welchem Programm geht das?

    Ich suche schon seit geraumer Zeit im Netz. Sei es Versiontracker & Macupdate oder Google & Co.

    Bisher kein Erfolg.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
     
  2. Zyto

    Zyto New Member

    moin

    google sagt mir das rtl. dateien (http://www.file-extensions.de/html/endung_r.html) von einem programm names image alchemy stammen, stimmt das soweit?
    falls ja dann dürfte es für deinen dienstleister kein problem sein ein "anständiges" dateiformat zu wählen
    http://www.handmadesw.com/Products/Image_Alchemy_PS.htm

    entweder dein dienstleister ist so freundlich, oder du brauchst ein konverter der rtl. in pdf oder post script umwandelt...

    vielleicht hilft dir dies noch weiter:

    http://www.urz.uni-heidelberg.de/Peripherie/drucken.shtml
    (unter suche rtl eingegen)

    so direkt hab ich kein konverter gefunden aber vielleicht hilft ja schon der graphic converter weiter, der zig dateien öffnen kann?

    gruß
    z
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nein, laut www.endungen.de handelt es sich um HP-Plotterdateien. Wie man die ohne die entsprechende Software am Mac öffnet?
    Vielleicht mit Grafikkonverter? Der beherrscht zumindest HP/GL2-Dateien...
     
  4. Zyto

    Zyto New Member

  5. Macci

    Macci ausgewandert.

  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    199,95$
     
  7. Mano

    Mano New Member

    Also was ich vergessen hatte anzugeben ist, daß das rtl-Format ein HP Standard-Format ist, das eigentlich alle Großformat-Plotter verstehen.

    Somit ist es ein anständiges Format - es ist Standard.


    Programme für Windoof gibt es einige die einen solchen Plotter ansteuern können. Ich möchte das allerdings vom Mac aus machen.
     

Diese Seite empfehlen