RTmac und Final Cut 4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hennes, 6. Oktober 2003.

  1. Hennes

    Hennes New Member

    hallo zusammen!
    jetzt habe ich also eine RTmac. Klasse. habe ich gedacht... aber, nix geht. also von vorne.
    mein system: g4 - 867 mhz - osx 10.2.6 - final cut 4.
    nachdem ich alles installiert habe (inkl. firmware update RTmac auf 1.2) kriege ich den Ton über die RTmac ausgegeben. das bild erscheint aber auf meinem fernseher (über die RTmac box durchgeschleift) nur als schwarz weisses 16:9 standbild, jeweils nach dem in- und outpunkt. wenn ich vom videorecorder material digitalisieren will, kriege ich eine meldung: videodeck kann nicht initialisiert werden. in den systemeinstellungen habe ich alles auf RTmac umgestellt. irgendeine idee??
    wäre wirklich prima!
    Danke.
     
  2. carpium

    carpium New Member

    Hi,

    also bei den Treibern handelt es sich um Beta-Treiber - das weißt du wahrscheinlich - da kann es zu Problemen kommen. Von deinem habe ich allerdings noch nicht gehört. Versuch einfach mal einen neuen Programmstart, wenn das Problem auftaucht. Hast du in den Loggen-Einstellungen alle Firewire-Einstellungen deaktiviert? RTMac steht in Systemeinstellungen auf PAL?
    Ich hatte auch Probleme, eine komplette Neu-Installation hat geholfen.

    Gruß. Gordian
     

Diese Seite empfehlen