Rückgaberecht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von son goku, 6. März 2005.

  1. son goku

    son goku New Member

    Hallo Leute!

    Will mein 12" Powerbook bei cancom kaufen und selbst abholen. Hab ich das Recht es mir Vorführen zu lassen um bei eventuellen Pixelfehlern und knackenden Tasten
    vom Kauf zurückzutreten?
    Die Bestellung war telefonisch!

    Grüße son goku
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Nein.

    Aber ich denke, wenn du im Laden stehst, wirst du das wohl in deinem Sinne händeln können
     
  3. son goku

    son goku New Member

    D.h. ich muss auf die Kulanz von Cancom vetrauen und hab nicht das Recht es auszuprobieren.Das Problem ist auch dass Cancom in Jettingen-Scheppach kein Ladengeschäft hat.
    :confused:
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    So ist es.

    Aber wie ich Cancom einschätze dürfte das kein Problem sein.

    Du hast 2 Wochen Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen, hat dich der Händler über dein Widerrufsrecht nicht aufgeklärt (was allerdings schwer zu beweisen ist), verlängert sich diese Frist auf 4 Monate.

    Wie gesagt, ich denke bei Cancom ist das kein Problem.
     
  5. son goku

    son goku New Member

    Hab ich nur wenn ich über Internet bestelle!!!!
    Das ist ja das Problem!
     
  6. hm

    hm New Member

    Was spricht dann dagegen wenn du über´s Internet bestellst. Im Falle das es Probleme gibt kannst du ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen vom Kauf zurücktreten. :)

    Wenn du also, aus welchen Gründen auch immer, mit dem Gerät nicht zufrieden bist, dann hast du ja keine Probleme.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Nö, gilt nach dem Fernabsatzgesetz auch für Bestellungen per Telefon.
     
  8. son goku

    son goku New Member

    .......auch wenn ichs persönlich abhole?
    Dann wär ja alles super!
    Ich hols am Dienstag - fahr umgehend rasant
    in meine homebase!
    Dann Auspackzeremonie!
    Dann ooops Pixelfehler!!!!!(unter 3)
    Dann Einpackzeremonie und zurück zu cancom und
    Bestellung stornieren und woanders bestellen?
    Wär das so möglich?
     
  9. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Keine Ahnung, aber: Ich würde mich mal nicht so auf die Pixelfehler festlegen. Soweit ich weiß, sind bis zu fünf Pixelfehler vom Kunden zu tolerieren. Es hängt aber vom Einzelfall ab, denn wenn die fünf Fehler einzeln über den Schirm verteilt sind, ist es etwas anderes, als wenn diese fünf Fehler in einer Reihe genau in der Mitte liegen. Im letzteren Fall ist es ein Garantiefall, im ersteren nicht.
     
  10. hm

    hm New Member

    Hmmm, also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das du in einen Laden marschieren kannst, dort dann mehrere Rechner auspackst um diese dann zu testen ob sie Pixel- oder sonstige Fehler haben:rolleyes:

    ..ich beis ja auch nicht zuerst in jede Tomate um zu testen ob sie auch gut ist:embar:
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Hast du nicht weiter oben geschrieben, dass Cancom bei euch gar keinen Laden hat? Dann schicken die das doch bestimmt zu. Oder holst du es bei irgendeinem Zentrallager, bzw. einem Laden weit weg ab?

    micha
     
  12. morty

    morty New Member

    also ICH habe das gemacht und dann dort gekauft, wo ich ein perfektes gefunden habe
    bei gravis waren von 2 ausgepackten keines sio, das man es kaufen konnte
    dann in nem anderen laden eines auspacken lassen und ... schei...e mitten auf bildschirm pixel defekt ... also zu ner anderen filiale gefahren und dort ein weiteres PB ausgepackt ... perfekt ... mitgenoimmen und glücklich

    ein GUTER händler packt VOR dem kauf die ware aus , damit man es begutachten kann

    kauft irgend jemand ein auto, ohne es VORHER angesehen zu haben um mängel zu prüfen ?
    lackierfehler ? kratzer ?

    anscheinend setzt ihr alle bei rechner andere maßstäbe an, ICH NICHT, dafür ist mir das ganze zeugt etwas zu teuer und ich muß dafür viel zu lange arbeiten

    ein anderer händler wollte mir rechner auch nicht vor dem kauf zeigen, sondern erst, wenn ich gazahlt habe ... hat mir sogar angeboten, wenn nur ein einzelner defekter pixel vorliegt, das display zu tauschen, ER würde das bei apple durchbekommen ... aber ernsthaft ... wer hat bock auf ein neus gerät, was als erstes zur reparatur geht und dann evtl schief zusammen geschraubt zurückkommt ???????????

    schönen abend
     
  13. son goku

    son goku New Member

    ..dort ist die Zentrale von cancom und ich glaub,
    dass die dort auch ihr Zentrallager haben!


    Ja alle aufmachen und kucken welches das beste ist.
    Nein, im Ernst - ich will nicht nachher da stehn mit nem
    Läbbi für 1600 € - 12" und hab 2 Pixelfehler und knackende
    Tasten, und kann das Ding nicht mehr zurückgeben!

    Danke und Grüße

    son goku
     
  14. son goku

    son goku New Member

    @ morty:

    genau das mein ich!
    Wenn ich in Laden geh sag ich doch auch:
    "steck das Ding mal an obs funktioniert"


    son goku
     
  15. morty

    morty New Member

    laß es dir schicken uind siehe es GENAU an
    es gibt nen programm pixelchecker ... drüberlaufen lassen
    wenn was sein sollte ... zurück

    bis 4 !!!! pixel sind KEIN umtauschrecht oder recht auf reparatur bei apple
     
  16. ihans

    ihans New Member

    Keine Panik...wird schon alles i.O. sein!Meins ist auch von Cancom...auch das olle iBook war von dort! Alle total nett (naja wolln ja auch Geschäft machen...)
    Aber hätte ich die Möglichkeit, würde ich es mir auf jedenfall zeigen lassen-was spricht denn dagegen?!
     
  17. morty

    morty New Member

    ganz einfach, wenn sie es auspacken, dann ist es nicht mehr originalverpackt und neu, sondern "gebraucht"
     
  18. benqt

    benqt New Member

    Noch eine kleine Anmerkung zum Thema 14-tägiges Rückgaberecht: dieses gesetzliche Rückgaberecht gilt nur für Waren, die nach dem Fernabnahmegesetz gekauft wurden. Sobald man aber die Möglichkeit hat, die Ware vor Ort zu begutachten (und dies auch tut), besteht kein gesetzlicher Anspruch mehr auf Warenrücknahme, selbst wenn die Ware telefonisch oder online bestellt wurde.
    Davon nicht betroffen sind natürlich die vom Verkäufer bzw. Hersteller über den gesetzlichen Rahmen hinaus explizit angebotenen Rechte und Garantien.

    Gruß
    benqt
     
  19. morty

    morty New Member

    das problem ist ja, das fast kein händler die ware vorher auspacken WILL
    also ??? greift da jetzt das umtauschrecht oder nicht ?

    diese diskussion gibt es anscheinend bei appleprodukten sehr häufig ... liegt es an apple oder den händlern ?

    ärgerlich ist ja auch, das andere hersteller von vorneherein meißt eine 3 jährige garantie geben und auch nicht nur einen 90 tage support, der mehr als lächerlich ist, denn nach den 90 tagen kostet JEDER anruf /anfrage ca 50€, das ist DER witz schlechthin in meinen augen

    was passiert also ? --- ich registriere mein gerät erst dann, wenn ich ne anfrage habe und schaue nach 91 tagen mal wieder in die röhre

    ... und trotzdem lieben WIR alle unsere hardware !!! lieben heißt anscheinend doch leiden :D
     
  20. hm

    hm New Member

    Dann dürfte sich ein Onlinekauf zumindesten bei Dir von selbst verbieten. Nur, nicht jeder hat das Glück einen Apple Laden in seiner Nähe zu haben:rolleyes:

    ...und wenn nach ein paar Tagen der Motor oder das Getriebe (repektive die CPU oder die Grafikkarte) schlapp macht:confused:

    Stimmt, aber ich glaube so denken hier alle. Aber anderseits will ich auch keine Ware haben die zuvor schon jemand in den Fingern hatte um sie zu testen:klimper:
     

Diese Seite empfehlen