Ruhezustand: 1 Platte will nicht...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 7. Dezember 2001.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Hallo Forum,
    ich hätte gern absolute Ruhe - aber meine Platte im iBook 2001 spielt nicht mit: iBook Platte = 9.2.2, Firewire Platte = X 10.1.1
    Unter X geht die FW-Platte schön in den Ruhestand, die interne des iBooks läuft munter weiter, bzw. Lüfter. Unter 9.2.1 ruht die interne allerdings brav. Die externe hat eh keinen Lüfter (iceCube) und ist immer leise wenn kein Zugriff erfolgt. Mangelhaftes Powermanagement in X? Danke für Tips.
     
  2. Dradts

    Dradts New Member

    Ich hab gehört, dass sich unter OS X die Platte, auf der das OS installiert ist, nicht automatisch abschalten lässt, da OS X öfters mal winzige Veränderungen an der Datenstruktur vornimmt.
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Tja, aber das trifft ja dann bei mir nicht zu: Starte von ext. FW-HD X 10.1.1 - und bei Ruhezustand läuft die INTERNE iBook HD (9.2.2) munter weiter - da ist kein X drauf und da muß X auch nix warten - oder heißt warten, daß wir noch ewig auf vernünftiges Powermanagement warten müssen? ;-)
     
  4. Dradts

    Dradts New Member

    Ja, ich glaub das heisst es :) Bei meinem iMac funktioniert es auch nicht. Unter OS 9 hats funktioniert...
     

Diese Seite empfehlen