1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Ruhezustand für ausgewählte Festplatten??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macerer, 8. Februar 2004.

  1. macerer

    macerer New Member

    gibts so ein Tool? Ich hab drei HDs, wovon zwei eigentlich nur selten im Einsatz sind (Datensicherung, Systemsicherung).

    Da M$-Office permanent abstürzt, wenn Dateien auf die ruhende Festplatte gesichert werden sollen, möcht ich meine ArbeitsHD nicht im Ruhezustand haben.
     
  2. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Irgentwo von irgendeinem Hobbyprogrammierer vielleicht ist mir aber nicht bekannt.
     
  3. macerer

    macerer New Member

    ich fürchte, darauf wird's hinauslaufen
     
  4. timmra

    timmra New Member

    Verstehe ich nicht ganz - wenn Du alle Festplatten in den Ruhezustand schickst, dann dürften die beiden betreffenden doch auch nur beim Sichern wieder hochfahren!?
     
  5. macerer

    macerer New Member

    ja das sollen sie auch und die machen das auch ordentlich.

    Nur ich will, daß meine Arbeitsplatte permanent läuft, also nicht mit den beiden anderen in den Ruhezustand geht.
     
  6. timmra

    timmra New Member

    Also, den Ruhezustand für alle HDs aktivieren und wenn sie dann alle eingenickt sind, diese Option wieder ausschalten! Die Sicherungsplatten pennen dann weiter. Is dat wat?
     
  7. macerer

    macerer New Member

    jo, das geht. Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber vielleicht erbarmt sich ja noch ein unterbeschäftigter Programmierer...
     

Diese Seite empfehlen