Ruhezustand G4 - Schwachsinn des Jahrhunderts

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maiden, 29. Mai 2003.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wieder mal eine absolute Glanzleistung aus dem Hause Apple. Der Ruhezustand einiger G4 MDD hält genau so lange an, bis man aus dem Zimmer geht und das Licht aus macht.
    Dann springt die saublöde Kiste wieder an. Licht aus oder angemacht und wupp - Ruhezustand beendet. Scheißdreck sowas. Wie kann es sein, daß eine derart teure Kiste derart empfindlich auf Stromschwankungern reagiert?

    Untauglich. Die Funktion Ruhezustand ist fürn Arsch. Danke Apple - zu blöde.
    Nervig und zum Kotzen.
    Mal wieder.
     
  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Das mit dem Ruhezustand ist bei meiner Möhre ähnlich, allerdings nicht immer. Manchmal reicht ein Lichtschalter aus, um den Schlaf zu beenden, ein anderes Mal wacht der G4 erst nach einem Druck auf den AN/Aus-Schalter wieder auf.
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Not a bug - a feature.

    Was kann Apple dafür, wenn Du Dich daneben benimmst:

    1. Licht aus
    2. Mac in Ruhezustand
    3. Raum verlassen
    ...
    4. Raum betreten und Licht einschalten
    5. Mac ist auch automatisch wieder an

    GENIAL APPLE!!!!! :))))
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    also das Problem höre ich zum ersten Mal. Ich habe auch einen G4 MDD, bei mir tritt das Phänomen nicht auf. Vielleicht ist ja wirklich in Eurer Elektrik etwas nicht in Ordnung. Da solltet Ihr doch froh sein, dass der Mac Euch darauf aufmerksam macht. Eine fehlerhafte Installation kann zu tödlichen Stromschlägen führen.

    Apple rettet mit dieser im Mac eingebauten Empfindlichkeit Menschenleben, und Ihr habt nichts Besseres zu tun, als Apple zu beschimpfen:mad: .

    Schämen sollt Ihr Euch:D
    Gruß Klaus
     
  5. perot

    perot New Member

    ich habe ähnliches bei meinem ibook beobachtet...es schläft ein, wacht wieder auf, schläft ein...usw.

    das dieses phänomen was mit stromschwankungen zu tun hat, ist mir neu...ich dachte immer es sei meine maus schuld, die halt einfach einen batscher hat (microsoft halt lol )...doch durch experimente habe ich heraus gefunden, dass es mein mini-vigor, also das internet ist. nun stecke ich halt immer den usb raus bevor ich es schlafenlegen...aber schön ist das auch nicht...ich habe auch keine ahnung, wo oder wie man irgendwelche anfragen, die es dann immer wieder aus dem schlaf reißen abstellen kann...habt ihr da eine idee?

    aber das mit den stromschwankungen ist ja schon sehr abenteuerlich
     
  6. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Ich vermute mal ganz einfach, dass das mit dem Lichtsensor in der Maus zusammen hängt. Wenn der nämlich eine Lichtveränderung wahrnimmt, schließt er daraus "die Maus wurde bewegt", was den Ruhezustand beendet. Daher: Maus vorher abziehen (aber wie kann man dann den Ruhezustand auslösen???) :D

    maX
     
  7. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Ruhezustand aktivieren ohne Maus:
    Apfel +alt +CD Auswurftaste
    mac-ralf
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Dann hole Dir mal einen Strippenzieher der mal Deine maroden Leitungen unter die Lupe nimmt.
    Hatte ich früher mit allen Mac hier bis ich die Elektric mal auf Vordermann gebraucht habe.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Also an der Maus liegts nicht. Habe das bei Tage getestet und die Schreibtischlampe so weggedreht, daß die Maus kein Licht davon bekommt.
     
  10. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi Maiden, vielleicht ists auch nicht der Lichtschalter, sondern kleine Erschütterungen, wenn Du aufstehst oder gehst. Hast Du Dielenboden? Ich hab noch ne Sun hier rumstehen. Wenn die pennt, dann reichts manchmal, wenn ich die Türe aufmache, obwohl hier ein ganz normaler Industrieboden ist.
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nix davon. Keine Erschütterungen, keine Dielen. Teppischbode!
    Ist tatsächlich nur so, wenn das Licht an- oder ausgeschaltet wird. Und dabei ist es egal ob es die Schreibtischlampe oder die Deckenlampe ist. Wenn ich den Scanner vom Netz nehme ist es das gleiche. Auch wenn er gar nicht an ist, tritt das Problem auf, dann halt mit den Lichtschaltern.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich habe mit dem ruhezustand keinerlei probleme.
    habe aber auch nicht den gleichen rechner.
     
  13. deep_purple

    deep_purple New Member

    @ danilatore

    Es gibt ja die unmöglichsten Benutzericons - aber Deines schlägt dem Faß den Boden aus - das macht mich kribbelig, wenn ich nur hinschaue.

    Vielleicht weil ich schon Jahre hindurch dieses Symbol zu viel gesehen habe?
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>> Es gibt ja die unmöglichsten Benutzericons - aber Deines schlägt dem Faß den Boden aus - das macht mich kribbelig, wenn ich nur hinschaue.


    danke für das kompliment.
    suj hat auch so seine "probleme" damit.
    :D
     
  15. deep_purple

    deep_purple New Member

    Dann werde ich mal die Postings von "suj" lesen, vielleicht können wir ja eine Selbsthilfegruppe einrichten. ;-) (sorry für offtopic)
     
  16. Svenster

    Svenster New Member

    ... dass es mein mini-vigor, also das internet ist. nun stecke ich halt immer den usb raus bevor ich es schlafenlegen...

    Das hängt damit zusammen, dass ein "event" am USB- Port den MAC wieder aufwachen läßt. Wenn also irgendein Signal über die Telefonleitung kommt, schubst der Vigor den MAC wieder an.

    Gruß
    Sven
     
  17. Risk

    Risk New Member

    Jetzt der Elektromeister:

    Wenn Spannungsschwankungen durch eine Lampe auftreten muß die E-Installation überprüft werden.

    Es können Klemmstellen in Verteilerdosen oder der Unterverteilung locker sein.
    Das führt zu höheren Übergangswiderständen die wieder einen höheren Strom und eine niedriegere Spannung zur folge hat.

    Im schlimmsten Fall,da hat der Ghost/Macziege recht,kann es zu Schmorstellen und Bränden kommen.

    Gut das ich einen Mac habe. :D
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Risk, das kann gar nicht sein!

    Wie soll denn maiden da weiterhin "Scheiss Apple!" schreien, wenn's die scheiss Elektroinstallation ist.

    :D
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wieder mal eine absolute Glanzleistung aus dem Hause Apple. Der Ruhezustand einiger G4 MDD hält genau so lange an, bis man aus dem Zimmer geht und das Licht aus macht.
    Dann springt die saublöde Kiste wieder an. Licht aus oder angemacht und wupp - Ruhezustand beendet. Scheißdreck sowas. Wie kann es sein, daß eine derart teure Kiste derart empfindlich auf Stromschwankungern reagiert?

    Untauglich. Die Funktion Ruhezustand ist fürn Arsch. Danke Apple - zu blöde.
    Nervig und zum Kotzen.
    Mal wieder.
     
  20. Ganimed

    Ganimed New Member

    Das mit dem Ruhezustand ist bei meiner Möhre ähnlich, allerdings nicht immer. Manchmal reicht ein Lichtschalter aus, um den Schlaf zu beenden, ein anderes Mal wacht der G4 erst nach einem Druck auf den AN/Aus-Schalter wieder auf.
     

Diese Seite empfehlen