Ruhezustand macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rtrogemann, 26. August 2002.

  1. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hallo,
    zunehmend tauchen kleine Probleme auf bei X.2.

    Wenn ich in den Ruhezustand wechseln möchte, sei es mittels An-Aus-Schalter am G4 oder über das Menü, dauert es etwa 30 Sekunden bis sich was tut. Dann wirds dunkel und entweder es hat richtig funktionert, oder er hängt, der Lüfter läuft weiter und nix bringt ihn mehr wieder zum Erwecken, ausser ein Kaltstart.

    Bei X.1 lags am SCSI-Controller von Adaptec, den ich drin habe, ist da was bei X.2 bekannt? Ich möchte nur ungern "Bau-aus-bau-ein-Experimente" machen.

    Ciao
    Ral
     
  2. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hallo,
    zunehmend tauchen kleine Probleme auf bei X.2.

    Wenn ich in den Ruhezustand wechseln möchte, sei es mittels An-Aus-Schalter am G4 oder über das Menü, dauert es etwa 30 Sekunden bis sich was tut. Dann wirds dunkel und entweder es hat richtig funktionert, oder er hängt, der Lüfter läuft weiter und nix bringt ihn mehr wieder zum Erwecken, ausser ein Kaltstart.

    Bei X.1 lags am SCSI-Controller von Adaptec, den ich drin habe, ist da was bei X.2 bekannt? Ich möchte nur ungern "Bau-aus-bau-ein-Experimente" machen.

    Ciao
    Ral
     
  3. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hallo,
    zunehmend tauchen kleine Probleme auf bei X.2.

    Wenn ich in den Ruhezustand wechseln möchte, sei es mittels An-Aus-Schalter am G4 oder über das Menü, dauert es etwa 30 Sekunden bis sich was tut. Dann wirds dunkel und entweder es hat richtig funktionert, oder er hängt, der Lüfter läuft weiter und nix bringt ihn mehr wieder zum Erwecken, ausser ein Kaltstart.

    Bei X.1 lags am SCSI-Controller von Adaptec, den ich drin habe, ist da was bei X.2 bekannt? Ich möchte nur ungern "Bau-aus-bau-ein-Experimente" machen.

    Ciao
    Ral
     
  4. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hallo,
    zunehmend tauchen kleine Probleme auf bei X.2.

    Wenn ich in den Ruhezustand wechseln möchte, sei es mittels An-Aus-Schalter am G4 oder über das Menü, dauert es etwa 30 Sekunden bis sich was tut. Dann wirds dunkel und entweder es hat richtig funktionert, oder er hängt, der Lüfter läuft weiter und nix bringt ihn mehr wieder zum Erwecken, ausser ein Kaltstart.

    Bei X.1 lags am SCSI-Controller von Adaptec, den ich drin habe, ist da was bei X.2 bekannt? Ich möchte nur ungern "Bau-aus-bau-ein-Experimente" machen.

    Ciao
    Ral
     
  5. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hallo,
    zunehmend tauchen kleine Probleme auf bei X.2.

    Wenn ich in den Ruhezustand wechseln möchte, sei es mittels An-Aus-Schalter am G4 oder über das Menü, dauert es etwa 30 Sekunden bis sich was tut. Dann wirds dunkel und entweder es hat richtig funktionert, oder er hängt, der Lüfter läuft weiter und nix bringt ihn mehr wieder zum Erwecken, ausser ein Kaltstart.

    Bei X.1 lags am SCSI-Controller von Adaptec, den ich drin habe, ist da was bei X.2 bekannt? Ich möchte nur ungern "Bau-aus-bau-ein-Experimente" machen.

    Ciao
    Ral
     

Diese Seite empfehlen