Ruhezustand nach update auf 10.2.3 = 0

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pettttson, 28. Dezember 2002.

  1. pettttson

    pettttson New Member

    Wer hat Erfahrung nach update auf 10.2.3 mit Einstellung "Ruhezustand" ???

    Seit dem update geht lediglich der Monitor in Ruhezustand, nicht aber mein 800er G 4, dessen Lüfter-Betrieb nervt.

    Allen einen guten Jahreswechsel und ein gutes Mac-Jahr 2003 !!!
     
  2. mordor

    mordor New Member

    ich hatte mit meinem powerbook seit jaguar das problem...mit dem update auf 10.2.3 ist das problem verschwunden. jea. nun hast es leider du. sorry
     
  3. Red Feather

    Red Feather New Member

    Ruhezustand funktioniert aber seit Update auf 10.2.3 stürzt er nach reaktivierung immer öfter ab, wenn er dann rebootet wird stürzt er kurz nach Startton nochmal ab. Dann funzt er nach erneutem restart wieder ganz niormal. Voll seltsam!
     
  4. uerland

    uerland New Member

    Mein Dual 867 geht zwar in den Ruhezustand, allerdings erst ca. 30 sek. nachdem ich es ihm gesagt hab :).
     
  5. morty

    morty New Member

    so lange benötigt meiner nicht immer, mit 10 sec dauert es aber auch schon nicht gerade kurz

    Gruß, morty, auch dual 867
     
  6. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Der Ruhezustand funktioniert mit 10.2.3 bei mir tadellos

    Zerwi
    iMac 17"
     
  7. UliW

    UliW New Member

    Habe noch keine Probleme mit dem Ruhezustand. Funktioniert tadellos!

    Uli

    iMac-700-System 10.2.3
     
  8. pettttson

    pettttson New Member

    Hi, uerland,
    mein G 4 / 800 (März 02) reagiert überhaupt nicht mehr. Das Einzige, was sich einstellen läßt und funzt, ist der Ruhezustand des Monitors. Früher reichte es, z. B. die Leertaste der Tastatur anzuklicken. Das geht jetzt auch nicht mehr, sondern nur noch über die Maustaste. Bei allen früheren 10er-Versionen habe ich nie Probleme gehabt damit. Und nun nervt das ewige Gelaufe des Lüfters, obwohl der eigentlich nicht so fürchterlich laut ist im 800er.
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Dito, seit 10.2.3. klappt's wieder reibungslos mit dem Ruhezustand.

    G4 933 (1 Proz)
     
  10. pettttson

    pettttson New Member

    Glückwunsch, UliW + Zerwi. Hättet Ihr einen G 4 / 800, hättet Ihr das Problem !!!

    Gutes Neues Mac-Jahr 2003 !
     
  11. artes

    artes Gast

    Ihr sollt da ja auch nicht reinsprechen, sondern da gibt es ein Tastaturbefehl für:
    ctrl+ eject.

    artes (der einen dual 867 mit OS X 10.2.1 hat, der sofort in den Ruhezustand geht)
     
  12. uerland

    uerland New Member

    nee oder ? Woher soll man das denn auch wissen ? ;)
     
  13. mkummer

    mkummer New Member

    welches aber den grundsätzlichen Umstand auch nicht verändert. Da kommt nämlich dir gleiche Box, als wenn man es per Menubefehl macht.

    Ich habe auch diesen Verzögerungseffekt von ca. 30 sec. - allerdings nicht immer. Nach einem Neustart ist das zunächst nicht der Fall. Leider hab ich noch nicht heraussen, was diese Geschichte verursacht - ich habe allerdings Firewire im Verdacht: das Ein- und Ausschalten meines Firewire-Brenners evt. kann das jemand bestätigen??

    mk
     
  14. b_x36

    b_x36 New Member

    Ich muss dem beipflichten: mit 10.2.2 hat es bei meinem gerne eMac 20-30 Sek. gedauert, nun gehts wieder wunderbar: max. 2-3 Sek., keine Abstürze.
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    funzt seit X.2.2 und mit X.2.3 mit dem Cube und iMac DV 400 ohne Probleme.
    Mit dem iMac war in keiner Version ein Problem nur mit dem Cube unter X.2.0 & X.2.1.

    Joern
     
  16. justus

    justus New Member

    läuft wunderbar auf meinem nagelneuen G4/2x1 GHz mit 10.2.3 und firmwareupdate.
    Habe im KF Energiesparen unter Classic gleich mal 10 Min für Ruhezustand aktiviert, ein schönes Gefühl, wenn der Staubsauger einschläft.
    Wacht auch tadellos wieder auf
    Guten Rutsch
    Justus
     

Diese Seite empfehlen