S: Netzwerkspezialisten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Clemens1, 17. Oktober 2003.

  1. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    jetzt habe ich herausgefunden, dass man bei Jaguar keine IP-Range in die "bypass proxy settings" eingeben kann, sondern nur ganze IPs oder Domain-Names. Auch weiß ich jetzt, dass sowas in einer Routingtabelle oder routingtable steht.
    Wo finde ich die und wie kann ich die bearbeiten bzw. wie funktioniert route?

    Gruß
    Clemens
     
  2. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    jetzt habe ich herausgefunden, dass man bei Jaguar keine IP-Range in die "bypass proxy settings" eingeben kann, sondern nur ganze IPs oder Domain-Names. Auch weiß ich jetzt, dass sowas in einer Routingtabelle oder routingtable steht.
    Wo finde ich die und wie kann ich die bearbeiten bzw. wie funktioniert route?

    Gruß
    Clemens
     
  3. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    jetzt habe ich herausgefunden, dass man bei Jaguar keine IP-Range in die "bypass proxy settings" eingeben kann, sondern nur ganze IPs oder Domain-Names. Auch weiß ich jetzt, dass sowas in einer Routingtabelle oder routingtable steht.
    Wo finde ich die und wie kann ich die bearbeiten bzw. wie funktioniert route?

    Gruß
    Clemens
     
  4. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    jetzt habe ich herausgefunden, dass man bei Jaguar keine IP-Range in die "bypass proxy settings" eingeben kann, sondern nur ganze IPs oder Domain-Names. Auch weiß ich jetzt, dass sowas in einer Routingtabelle oder routingtable steht.
    Wo finde ich die und wie kann ich die bearbeiten bzw. wie funktioniert route?

    Gruß
    Clemens
     

Diese Seite empfehlen