s-vhs -> digital 8 -> mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wm54, 12. Februar 2003.

  1. wm54

    wm54 New Member

    hallihallo, möchte von einem s-vhs rekorder über eine digital8 video in dv-auflösung aufnehmen.
    da ich mir kamera und recorder irgendwo ausleihen werde, möchte ich gerne wissen, welche anschlüsse solche kameras meistens haben, um den recorder anzuschließen ? hintergedanke ist der, dass ich ja ein entsprechendes kabel benötigte, sonst stehe ich da, will aufnehmen und habe kein kabel.

    danke im vorau
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Üblich in der Video-Welt sind S-Video-Anschlüsse (Y/C) mit dem 4-poligen Mini-DIN-Stecker. Audio wird daneben über je zwei Kabel mit Cinch-Buchsen (rot und weiss) oder (selten) mit Stereo-Klinkensteckern geführt.

    Verbreitet ist auch FBAS bzw. Composite, allerdings ist hier die Qualität schlechter. Hier werden wie bei Audio Cinch-Buchsen verwendet (meistens gelbe).

    Am Videorecorder müsste ziemlich sicher neben der obligatorischen SCART-Buchse ein S-Videostecker zu finden sein.

    Wenn Du also je ein S-Videokabel und ein Stereo-Audiokabel mit Cinch-Buchsen hast, bist Du mit 90%iger Wahrscheinlichkeit gerüstet.

    Bei den restlichen 10% handelt es sich dann um exotische Kabelverbindungen, da gibt es noch einige, aber da musst Du Dich selber schlau machen ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  3. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    ...und das Firewire-Kabel von der Digital8-Kamera an den Mac nicht vergessen...
     
  4. digitalyves

    digitalyves New Member

    das Wichtigste ist: der D8-Camcorder muss über analoge Eingänge verfügen,
    sonst läuft da gar nichts. Wenn er DV-In hat, dann hat er auch automatisch Analog-In.

    mfg

    Yves
     
  5. maceddy

    maceddy New Member

    und muß die analogen Daten auch in DV konvertieren.

    Gruß
    maceddy

    Leih Dir mal eine Sony DCR TVR 620E zum Beispiel
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    >da ich mir kamera und recorder irgendwo ausleihen werde

    Besser du leihst dir einen analog-DV-Konverter aus, wie zum Beispiel den "Canopus ADVC-100" oder "Dazzle Hollywood Bridge". Diese haben in der Regel die höherwetrigen Konverter integriert, was sich in einer besseren Bildqualität ausdrückt. Bei den S-VHS-Geräten gibt es recht grosse Unterschiede. Auf alle Fälle einen mit TBC nehmen, Time Base Correktor. Sehr gut ist der "Sharp VC-S2000".

    Solltetst du eine Kamera nehmen als Konverter, achte darauf, dass die Kamera eine real-time-Bridge hat. Da werden die analogen Signale direkt auf den FireWireport gewandelt. Nicht alle Kameras können das. Sonst musst du zuerst auf's DV-Band aufnehmen, und von da wieder abspielen!
    Ausserdem, beim "nur" wandeln analog-DV und auch umgekehrt, immer die Kassette raus nehmen.

    Gruss sandretto
     
  7. wm54

    wm54 New Member

    danke für alle antworten. habe eine sony trv740E ausgeliehen bekommen (für umme). analog -> digital wandeln läuft problemlos (mit dem analogout vom dvdplayer versucht). morgen bekomme ich noch einen s-vhs rekorder.

    habe den tipp bekommen, dass alte macs als tastatur/mauskabel s-vhs-kabel benutzt haben. so kann ich den rekorder hoffentlich über s-vhs anschließen.
     
  8. wm54

    wm54 New Member

    hallihallo, möchte von einem s-vhs rekorder über eine digital8 video in dv-auflösung aufnehmen.
    da ich mir kamera und recorder irgendwo ausleihen werde, möchte ich gerne wissen, welche anschlüsse solche kameras meistens haben, um den recorder anzuschließen ? hintergedanke ist der, dass ich ja ein entsprechendes kabel benötigte, sonst stehe ich da, will aufnehmen und habe kein kabel.

    danke im vorau
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Üblich in der Video-Welt sind S-Video-Anschlüsse (Y/C) mit dem 4-poligen Mini-DIN-Stecker. Audio wird daneben über je zwei Kabel mit Cinch-Buchsen (rot und weiss) oder (selten) mit Stereo-Klinkensteckern geführt.

    Verbreitet ist auch FBAS bzw. Composite, allerdings ist hier die Qualität schlechter. Hier werden wie bei Audio Cinch-Buchsen verwendet (meistens gelbe).

    Am Videorecorder müsste ziemlich sicher neben der obligatorischen SCART-Buchse ein S-Videostecker zu finden sein.

    Wenn Du also je ein S-Videokabel und ein Stereo-Audiokabel mit Cinch-Buchsen hast, bist Du mit 90%iger Wahrscheinlichkeit gerüstet.

    Bei den restlichen 10% handelt es sich dann um exotische Kabelverbindungen, da gibt es noch einige, aber da musst Du Dich selber schlau machen ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  10. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    ...und das Firewire-Kabel von der Digital8-Kamera an den Mac nicht vergessen...
     
  11. wm54

    wm54 New Member

    hallihallo, möchte von einem s-vhs rekorder über eine digital8 video in dv-auflösung aufnehmen.
    da ich mir kamera und recorder irgendwo ausleihen werde, möchte ich gerne wissen, welche anschlüsse solche kameras meistens haben, um den recorder anzuschließen ? hintergedanke ist der, dass ich ja ein entsprechendes kabel benötigte, sonst stehe ich da, will aufnehmen und habe kein kabel.

    danke im vorau
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Üblich in der Video-Welt sind S-Video-Anschlüsse (Y/C) mit dem 4-poligen Mini-DIN-Stecker. Audio wird daneben über je zwei Kabel mit Cinch-Buchsen (rot und weiss) oder (selten) mit Stereo-Klinkensteckern geführt.

    Verbreitet ist auch FBAS bzw. Composite, allerdings ist hier die Qualität schlechter. Hier werden wie bei Audio Cinch-Buchsen verwendet (meistens gelbe).

    Am Videorecorder müsste ziemlich sicher neben der obligatorischen SCART-Buchse ein S-Videostecker zu finden sein.

    Wenn Du also je ein S-Videokabel und ein Stereo-Audiokabel mit Cinch-Buchsen hast, bist Du mit 90%iger Wahrscheinlichkeit gerüstet.

    Bei den restlichen 10% handelt es sich dann um exotische Kabelverbindungen, da gibt es noch einige, aber da musst Du Dich selber schlau machen ;-)

    Gruss
    Andreas
     
  13. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    ...und das Firewire-Kabel von der Digital8-Kamera an den Mac nicht vergessen...
     
  14. digitalyves

    digitalyves New Member

    das Wichtigste ist: der D8-Camcorder muss über analoge Eingänge verfügen,
    sonst läuft da gar nichts. Wenn er DV-In hat, dann hat er auch automatisch Analog-In.

    mfg

    Yves
     
  15. maceddy

    maceddy New Member

    und muß die analogen Daten auch in DV konvertieren.

    Gruß
    maceddy

    Leih Dir mal eine Sony DCR TVR 620E zum Beispiel
     
  16. sandretto

    sandretto Gast

    >da ich mir kamera und recorder irgendwo ausleihen werde

    Besser du leihst dir einen analog-DV-Konverter aus, wie zum Beispiel den "Canopus ADVC-100" oder "Dazzle Hollywood Bridge". Diese haben in der Regel die höherwetrigen Konverter integriert, was sich in einer besseren Bildqualität ausdrückt. Bei den S-VHS-Geräten gibt es recht grosse Unterschiede. Auf alle Fälle einen mit TBC nehmen, Time Base Correktor. Sehr gut ist der "Sharp VC-S2000".

    Solltetst du eine Kamera nehmen als Konverter, achte darauf, dass die Kamera eine real-time-Bridge hat. Da werden die analogen Signale direkt auf den FireWireport gewandelt. Nicht alle Kameras können das. Sonst musst du zuerst auf's DV-Band aufnehmen, und von da wieder abspielen!
    Ausserdem, beim "nur" wandeln analog-DV und auch umgekehrt, immer die Kassette raus nehmen.

    Gruss sandretto
     
  17. wm54

    wm54 New Member

    danke für alle antworten. habe eine sony trv740E ausgeliehen bekommen (für umme). analog -> digital wandeln läuft problemlos (mit dem analogout vom dvdplayer versucht). morgen bekomme ich noch einen s-vhs rekorder.

    habe den tipp bekommen, dass alte macs als tastatur/mauskabel s-vhs-kabel benutzt haben. so kann ich den rekorder hoffentlich über s-vhs anschließen.
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das ist richtig, ADB-Kabel sind identisch mit S-VHS-Kabel, was die Stecker und deren Belegung angeht.

    Qualititiv ist ein ADB-Kabel allerdings schlechter, weil da die Adern im Gegensatz zu einem guten S-VHS-Kabel nicht einzeln geschirmt sind. Also wenn ADB, dann so kurz wie möglich.

    P.S:
    ADB = Apple Desktop Bus, für die jüngeren unter uns, die sich nicht mit der Apple-Historie auskennen ;-)
     
  19. wm54

    wm54 New Member

    das kabel funktioniert.

    nur das capturen mit final cut nicht, da fcp einen time-code verlangt, den die kamera nicht schickt. mit imovie geht's aber problemlos.
     

Diese Seite empfehlen