Sabines neue Nena - CD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacDet, 2. Dezember 2002.

  1. MacDet

    MacDet New Member

    Meine neu erworbene Nena - CD lässt sich nichtauf meinem Mac abspielen (Kopierschutz !) . Weder mit iTunes noch mit Apple CD - Player höre ich irgendeinen Ton .Statt dessen stürzt mein Rechner (iMac DV Mac OS9.2.) immer ab.
    Wer kann einer 31-jährigen, mittelmäßig Hardwarekundigen , helfen ?

    Sabine :-((
     
  2. Zyto

    Zyto New Member

    schon probiert die cd mit dem toast audio extractor in audio dateien umzuwandeln? dann brennen und noch mal probieren oder die audio
    dateien in mp3's umwandeln?

    gruß
    zyto
     
  3. Jetzt mal ne ernsthafte Frage ...

    Bin ich verdammt nochmal der einzige Ugh auf diesem Erdenrund, der auf die Silberscheiben draufschaut, und die kleinen Label "Nicht abspielbar auf ..." entdeckt, bevor er sie zurück ins Regal stellt?

    Warum zum Teufel kauft Ihr euch die Dinger immer, und wundert Euch nachher, daß sie nicht funktionieren?

    Bring das Ding in den Laden zurück, behaupte, es lief nicht in Deinem DVD-Player, ziehe Dir die interessanten Stücke auf Limewire und übe Dich zukünftig einfach in Konsumenthaltung - dann hört auch der Quatsch mit dem Kopierschutz wieder auf.

    So, jetzt gehts mir besser - sorry, daß es gerade Dich erwischt hat, aber von einer 31-Jährigen erwarte ich etwas mehr Weitsicht, als von nem 12jährigen Kiddie, das sich die neuste Boygroup aus dem regal angelt und vor lauter Freudentränen nichts mehr lesen kann.

    Fall erledigt. Der Nächste bitte.
     
  4. Zyto

    Zyto New Member

    aber mein lieber ugh wir sind doch nicht bei der post: stempel-nächster bitte. wie wärs wenn Du was beisteuern kannst? gehts mit dem extractor oder gehts nich. wenn für dich der fall erledigt ist ok, aber trotzdem...
    gruß
    zyto
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ..ach,
    dann war Deine Frage: >>schon probiert die cd mit dem toast audio extractor in audio dateien umzuwandeln? dann brennen und noch mal probieren oder die audio
    dateien in mp3's umwandeln?<<
    nur rethorisch? Und Du hast Dir MacDet als Versuchskarnickel ausgeguckt ohne zu wissen, ob es funzt??
    Gruß R.
     
  6. Zyto

    Zyto New Member

    nein die frage war nicht so gemeint, das ist das was mir grad eingefallen
    ist wie ich so ein problem versuchen würde zu lösen. die cd's die ich kaufe haben keinen kopierschutz das mag wohl damit zusammenhängen das es nicht viele menschen gibt die black und death metal hören...
    und ich habe wirklich keine ahnung ob es funzt aber wenn MacDet es probiert und es klappt... wo is das problem? und falls nich vielleicht fällt wem anders oder mir ja noch was ein, wer weiß?
    gruß
    zyto
     
  7. Ich habe etwas beigesteuert.

    Das Ding in den Laden zurückbringen - fertig. Ist der einzig sinnvolle Umgang mit den Scheiben.

    Ich werde den teufel tuen, und hier dem Kopierschutz-Quatsch der MI auch noch dadurch unterstützen, in dem ich erzähle, wie man ihn knacken kann. Das führt nämlich nur dazu, daß die MI weiter auf der Schiene fährt (die CDs werden ja gekauft) - und eines Tages der Kopierschutz kommt, der eben nicht mehr so einfach zu umgehen ist.

    Es ist mir tatsächlich egal, ob und wie es funktioniert - wer eine CD kauft, auf der steht "Nicht auf dem Mac abspielbar" muß damit leben, daß sie eben nicht auf dem Mac abspielbar ist - dafür ist der Aufkleber drauf - nur kapiert das anscheinend niemand.
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....meine Erwiderung war auch nicht so bierernst gemeint! ;-))
    Gruß R.
     
  9. MacDet

    MacDet New Member

    Toast Audio Extractor habe ich schon probiert - ohne Erfolg .Auch das Umwandeln in MP3 mit iTunes klappt nicht .
    "Ughugh" - klingt irgendwie wie UNO - Generalsekretär , daher warscheinlich auch die Lebensweisheit - vielen dank für Deine Tipps.

    Sabine
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....der ughugh macht aber jetzt wirklich Ernst! Ich kann ihm aber nur dahingehend zustimmen, daß man sich die Scheiben eben vorher genau ansehen sollte.
     
  11. Zyto

    Zyto New Member

    ja Du hast etwas beigesteuert das ist richtig stellt auch niemand in abrede deine meinung über (audio) kopierschutz habe ich auch verstanden, dennoch ist es nicht notwendig so patzig zu reagieren ;) ,oder?

    zyto
     
  12. Doch - weil jede Woche irgendeinander mit irgendeiner CD angerannt kommt.

    Und irgendwann muß man dann mal patzig werden, weil mir nach wie vor niemand die Antwort auf meine Frage gegeben hat.

    "Warum kauft man eine CD auf der steht "Nicht abspielbar" und wundert sich danach, daß sie eben nicht abspielbar ist?" - von einem erwachsenen Menschen erwarte ich da einfach etwas mehr Grips.
     
  13. Gerne geschehen - und auch wenn Du mir nach wie vor die Antwort auf meine Frage schuldig bleibst ... meine Weisheiten habe ich daher, daß ich gelegentlich meinen Kopf benutze.

    Und für die, welche das eher seltener machen gibt es auch http://www.gegendenkopierschutz.de/ - da haben andere schon welchselbiges getan - man muß nur noch nachschauen und das geeignete raussuchen - in der Blacklist, um zu erfahren, welcher Kopierschutz bei nena Anwendung fand, im Technikforum, um zusehen, wie man ihn umgehen kann. Und schon kann man mit etwas Aufwand Nena genießen, auch wenn der Aufwand geringer wäre, sich die Songs mittels http://www.limewire.com zu ziehen, und die CD einfach unangetastet ins CD-Regal neben den Mac zu stellen.

    Bei der UNO habe ich nur meine diplomatische Art abgeschaut.
     
  14. Zyto

    Zyto New Member

    ja, aber das ist doch nicht dein problem. und wenn Du meinst Du hättest auf solche fragen schon genug antworen gegeben warum ignorierst Du sie dann nicht einfach, niemand möchte das Du dir unnötigen stress machst und jedem erklären musst warum Du diese cd's nicht kaufst.
    und das mit dem grips... das wollen wir doch vergessen oder?
     
  15. >>ja, aber das ist doch nicht dein problem.<<

    Doch, ist es - denn ich stehe vor denselben CDs - und solange sich die Leute die Dinger kaufen, und dann knacken (oder eben auch nicht, wie im vorliegenden Fall), werden wir den Kopierschutz nie wieder los. Ist einfach zu kurzfristig gedacht - und sobald die neue urheberrechtsnovelle durch ist, würden Antworten in einem solchen Threat hier tatsächlich einen Strafbestand bedeuten.
     
  16. Zyto

    Zyto New Member

    >>sobald die neue urheberrechtsnovelle durch ist, würden Antworten in einem solchen Threat hier tatsächlich einen Strafbestand bedeuten.<<

    ist wohl richtig aber Du wirst mir zustimmen dass das noch eine weile dauern wird.

    und Du solltest es wirklich nicht zu deinen problemen zählen das einige menschen diesen oder jenen kopierschutz knacken wollen, tun oder versuchen (oder sich einfach nur fragen warum ist diese cd nicht auf meinem rechner abspielbar..... denn darum ging es hier schlicht und
    einfach - nicht um umgehen, hacken, cracken oder sonst etwas)
    wenn Du vor den denselben cd's stehst gehe ich dann richtig in der annahme das Du sie kaufst oder runtersaugst?
     
  17. <<st wohl richtig aber Du wirst mir zustimmen dass das noch eine weile dauern wird.>>
    Es ist tatsächlich nebensächlich wie lange es noch dauern wird.

    >>(oder sich einfach nur fragen warum ist diese cd nicht auf meinem rechner abspielbar..... denn darum ging es hier schlicht und
    einfach - nicht um umgehen, hacken, cracken oder sonst etwas)<<

    Doch genau darum geht es - die Frage "Warum läßt sie sich nicht abspielen" ist einfach zu beantworten - weil ein Kopierschutz draufliegt - wie auch der kleine Aufkleber aussagt.

    <<wenn Du vor den denselben cd's stehst gehe ich dann richtig in der annahme das Du sie kaufst oder runtersaugst? <<

    Du gehst falsch - ich kaufe sie schlicht nicht. Musik ist nun defenitiv nichts lebendswichtiges - da wird man auch mal ne Zeitlang drauf verzichten können - man wird eh auf 4-5 Musikkanälen, X Radioprogrammen und Internetsendern für jede noch so kleine Zielgruppe ununterbrochen damit berieselt. Ich kaufe meine CDs, wenn ich sie denn will, aber wenn ein kopierschutz drauf ist, lasse ich sie einfach im Laden stehen - es gibt genug Threats, in denen meine Haltung wohl deutlich geworden sein dürfte ;) - Limewire benutze ich nur für Sachen, die man tatsächlich nirgendwo mehr kaufen kann, weil sich wahrscheinlich eine Wiederauflage nicht lohnt.

    Und wenn Du einen unauffälligen Blick ans Ende des Threats werfen würdest, könntest Du den Hinweis entdecken, wo ich Sabine schon längst an technisch in diesen Dingen Kompetentere, als uns, weiterverwiesen habe.
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    << es gibt genug Threats,>>
    sorry, da es wiederholt vorkommt: Wortspiel oder verschrieben? :)
    Gruß R.
     
  19. Zyto

    Zyto New Member

    für dich mag musik vielleicht nicht (ok sie ist nicht lebenswichtig) soviel bedeuten wie für andere oder für mich.
    >>4-5 Musikkanälen, X Radioprogrammen und Internetsendern für jede noch so kleine Zielgruppe<<
    mag wohl sein aber nicht für das was ich gerne an musik höre. ich stehe damit morgens auf, gehe damit aus dem haus, höre in der frühstücks+mittagspause fahre damit nach hause, höre sie abends und wenn ich ins bett gehe.
    ich bin grad mit meiner freundin zusammen gezogen und die 2 tage wo ich nur über einen schäbigen cd player (heißen die immer noch ghetto blaster, oder so?) von karstadt verfügte war ein graus und das ist wirklich
    kein scherz. meine musik bedeutet mir extrem viel...

    ich hab deinen threat wohl gesehen das ist mir nicht entgangen... ;)
     
  20. Um ehrlich zu sein - ich weiß es nicht besser :)
     

Diese Seite empfehlen