Safari 2.0 und mein Lüfter/Prozeessor rödelt wie die Sau

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von michael02, 3. Juni 2005.

  1. michael02

    michael02 New Member

    Merkwürdig wie mein Powerbook (15" 1.67ghz) auf Safari reagiert.
    Kaum surfe ich mit Safari, hab paar Tabs offen springt mein Lüfter an und will nicht mehr aufhören. MenueMeter zeigt mir auch noch an das mein Prozessor andauernd zu 100% ausgelastet ist. kaum ist Safari wieder geschlossen hört der Lüfter auf zu rödeln und mein Prozesssor rödelt wieder bei 30-40%

    kann es daran liegen das ich nur 512 mb ram habe ?
    laut MenueMeter hab ich 150-180 mb immer frei...sollte doch reichen oder ?
     
  2. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Nimm Firefox.
    Safari hat gelegentlich Probs mit Flash-Elementen oder mit einigen animated Gifs.
     
  3. Pristaff

    Pristaff Gast

    Kann dem nur zustimmen...
     
  4. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Ich auch! :moust:
     
  5. morty

    morty New Member

    lade dir mal
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18229
    herunter
    da siehst du, wieviel wirklich benötigt wird

    ich sitze gerade auch draußen und PB liegt nur an 2 stellen auf, aber der lüfter läuft schon wieder :(
     
  6. michael02

    michael02 New Member

    wilkommen feuerfuchs

    hoppla firefox läuft ja wirklich ratz fatz und lässt den prozessor in ruhe

    hoffendlich stürzt es nicht so oft ab wie unter 10.3
     
  7. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Firefox und Absturz sind meines Erachtens zwei Ausdrücke, die nicht zusammen passen...weder unter Windows (XP, NT, 2000 ) noch Mac OSX (10.3.7-10.3.9) habe ich jemals einen Absturz von Firefox erlebt. Ich nutze ihn nun schon seit Version 0.9.2
     
  8. rootzone

    rootzone New Member

    Wenn Du das Flash-Gespiele abschaltest ist das wieder ok. Ist aber auf meinem Intel-Laptop auch so. Flash ist ein Ressourcenschwein. *grunz*
    Und leider wird damit zwischenzeitlich die ganze Werbung gemacht. Übrigens umgehst Du damit gleich auch noch die Cookie-Geschichten, die Flash mal so nebenbei in seine eigenen Verzeichnisse schreibt- auch wenn im Browser die "normalen" Cookies blockiert sind.
     
  9. michael02

    michael02 New Member


    vielen dank für den tipp
    dieses programm ist ja viel besser als menue meter
    hätte nicht gedacht das mein ram so schnell belegt wird :(
    hab itunes rödel, firefox an und 512mb ram sind belegt :(
    eigendlich eine unverschämtheit...früher war ich mit classic und 64 mb ram sehr gut dran...naja das ist schon 7 jahre her aber trotzdem.
    ganz zu schweigen von meinem amiga...1mb ram...ein ganses betriebssystem auf einer diskette.
     
  10. michael02

    michael02 New Member

    hoppla das ist mir gans neu mit den cookies
    hab mit flashwerbung auch ab und zu mein manna verdient bin aber grade nicht so auf dem laufenden bei flash.
    wie kann ich denn die flashwerbung ausschalten beim firefox
    bin des öferen auf einer seite wos grade eine autobild werbung gibt mit einem
    gans nervigen motorengeräsch was beim itunes hören sehr nervt
     
  11. michael02

    michael02 New Member


    firefox (auf osx10.4.1) verabschiedet sich wohl wenn mein speicher ausgeht
    hab meist 5-8 seiten in den tabs...ist wohl zu viel für mein PB
     

Diese Seite empfehlen