Safari 3.1 Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von olonetzky, 4. April 2008.

  1. olonetzky

    olonetzky New Member

    Konfig: OSX 10.4.11
    iMac 2.33 Intel
    Safari 3.1

    Hallo Leute!

    Seltsames Phänomen: egal ob ich ein neues Fenster, oder Tab in Safari öffne und zum Ursprungsfenster zurückgehe, jedesmal wenn ich mit der Maus über einen klickbaren Link gleite verwandelt sich der Pfeil nicht zum Händchen, sondern bleibt ein Pfeil.

    Erst wenn ich erneut auf das Fenster klicke (also aktiviere) sind die Links wieder visuell klickbar (Pfeil wird zum Händchen).

    War jedenfalls in der Vorgängerversion nicht der Fall!

    Hat da jemand eine Idee?

    cheers Nicolas
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Kann nur sagen, dass unter Safari 2 bei mir recht oft das Händchen nicht erscheint, obwohl es erscheinen müsste. Safari 3.1 ist bis jetzt sowieso eine Katastrophe auf meinem Mac unter 10.4.11
     
  3. beeb

    beeb New Member

    bin auch wieder zurück auf safari 2.
    mein G4 ppc mit 10.4.11 hat safari 3.1 beendet bevor es überhaupt gestartet ist.
    unter intel läuft safari 3.1 noch ohne probleme...
     

Diese Seite empfehlen