Safari 4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von juekem, 9. Juni 2009.

  1. juekem

    juekem New Member

    Hallo Leute,

    wie funktioniert bei euch Safari 4?
    Wenn ich versuche über E-Bay den Versand vorzubereiten, dann kommt bei mir irgendwie nichts (die Seite bleibt leer).
     
  2. joergi

    joergi New Member

    geht es ganz gut.
    allerdings zeigt safari4 bei mir oft fallende aktienkurse an :D
    nein im ernst, passt schon.

    nicht schön finde ich allerdings folgende änderungen:
    - der ladestatus war top platziert in der URL zeile, schade dass es nun im eck sitzt
    - man müsste flexibler die symbolleiste angleichen können
    (zb refresh VOR die URL eingabe..)
     
  3. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Vielleicht mal Java abdaten?
     
  4. juekem

    juekem New Member

    Gute Idee, das werde ich gleich einmal machen ...
     
  5. juekem

    juekem New Member

    unter www.java.com/de steht folgendes:

    Verwenden Sie die Funktion für die Softwareaktualisierung (im Menü von Apple verfügbar), um zu überprüfen, ob Sie die neueste Version von Java für Ihren Mac nutzen

    Wenn es so geht, dann ist mein Java schon auf dem neusten stand.
     
  6. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Das nervt mich auch.
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Witzig dass Apple die Tabs wieder nach unten verlegt hat.

    *pfff*
     
  8. juekem

    juekem New Member

    Was meist Du mit unten, bei mir sind die immer noch oben ?
     

    Anhänge:

  9. MacS

    MacS Active Member

    Die Tabs waren in der Beta noch in der Titelzeile des Fensters, also oberhalb des URL-Felds!
     
  10. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich habe Safari 4 final auf meinem iBook laufen und bin maßlos enttäuscht: Geschwindigkeit und CPU-Auslastung sind miserabel. Ist Safari am Ende schon ausschließlich Intel-optimiert?

    Am iBook habe ich Werte von 85% CPU-Auslastung, wenn Safari geöffnet ist. Im Hintergrund höre ich ständige Festplattenzugriffe, ohne dass ich irgend etwas tue. Wird Safari geschlossen, ist der "Spuk" vorbei. Und Standard-Webseiten werden oft erst nach 20-30 Sekunden angezeigt.

    Am Mac mini bin ich noch bei der Safari Beta und werde es wohl auch bleiben. Die ist insgesamt einigermaßen brauchbar.
     
  11. juekem

    juekem New Member

    Also ich habe einen 1,5 Jahre alten iMac und bei mir liegt im Ruhezustand die CPU -Auslastung bei 2%.
    Ich denke es kommt für jeden Computer einmal der Punkt, wo er mit den Softwareansprüchen nicht mehr mitkommt. Ich würde hier einfach einen Schlussstrich ziehen und mit den vom Alter her zum Rechner passenden Versionen arbeiten, oder über neue Hardware nachdenken.
     
  12. yew

    yew Active Member

    Hi
    bei mir auf dem PB G4 mit 10.4.11 läuft Safari 4 jetzt auch bedeutend langsamer als die Beta. Da bin ich anscheinend nicht der einzige, der Probleme damit hat.
    Gibt es außerdem keine Möglichkeit, den Ladebalken wieder zu integrieren? Da sieht man wenigstens, wie weiter der Ladevorgang vorangeschritten ist. Bei der Beta ging das noch über das Terminal, weiß allerdings nicht mehr wie.

    Achja, seit Safari 4 + Beta hab ich ebenfalls das Problem, dass teilweise die Prozessorlast von Safari bei über 60 % liegt, obwohl nichts gemacht wird. Sogar, wenn gar keine Seite geöffnet ist. Ich merke es immer erst dann, wenn das PB sehr warm wird und die Lüfter zum Rauschen anfangen.

    Gruß yew
    aus Hangzhou
     
  13. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    zumindest unter Win ist Safari 4 im Vergleich zu der OSX-Intel Version eine Krücke.

    Ich habe noch nicht herausgefunden woran es liegt, werde aber der Problematik mal nachgehen.
    Die Intel-Version ist auf all meinen Rechnern sau schnell und stabil.

    LG

    Volker
     
  14. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Also mit CPU-Auslastung und Speicher-Auslastung bin ich bei Safari 4 relativ zufrieden - das ist bei Firefox viel schlimmer. Mir gefallen bei Safari halt diese ganzen Kleinigkeiten nicht: Tabs wieder an der alten Position (fand das oben eine großartige Innovation), "neuer Tab" Button relativ ungünstig versteckt, usw.
     
  15. Discobeat

    Discobeat New Member

    Safari 4 läuft super auf meienm MBP 1,1.

    Bin total begeistert von der Zoom-Funktion, jetzt wird nicht nur der Text vergrößert wie bei Safari 3..., sondern die komlette Seite inklusive der Bilder auf den Web-Sites zoomen mit und macht das Surfen auf dem 30" Display zum Erlebnis. Zoom wie es sein soll.

    Der Neue Ladebalken und die Refresh-Taste wirken noch sehr ungewohnt aber ich werd mich daran gewöhnen, also nicht der Rede wert.

    Viel Spaß mit Safari 4
     

Diese Seite empfehlen