Safari basiert auf KDE-Browser

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von TMT, 7. Januar 2003.

  1. TMT

    TMT New Member

    Konqueror ist die Basis von Safari! Steht auf http://www.apple.com/de/safari/

    "Open Source
    Wie Mac OS X verwendet auch Safari die Open Source-Software als Basis. Die Rendering-Engine für Web-Seiten von Safari basiert auf Software des Konqueror Open Source-Projekts. Konqueror, das weniger als ein Zehntel des Programmcodes anderer Open Source-Renderer benötigt, sorgt dafür, dass Safari übersichtlich und reaktionsschnell bleibt. Und als Mitglied der Open Source-Gruppe wird Apple alle Verbesserungen der Konqueror Rendering-Engine selbstverständlich für die Open Source-Gemeinde zur Verfügung stellen."
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Tatsächlich? Ich habe einen Webcounter, bei dem ich mit Safari eindeutig wie Mozilla 1.x gezählt werde. Konqueror würde er separat zählen...

    Außerdem "kann" Safari manches nicht, was Konqueror kann.

    Naja, aber interessant ist's allemal, was sich da für Verbindungen auftun...
     
  3. benjii

    benjii New Member

    Linux und Apple ziehen an einem Strang - das finde ich ja nun wirklich klasse! Das ist das Allerbeste am X - ein guter Grund, Apple-Fan zu bleiben...

    Trotzdem - so ganz zufrieden bin ich nicht mit dieser Safari. Es hätte noch mehr und andere Sachen zu tun gegeben wie einen neuen Browser...

    Trotzdem bin ich natürlich auch gerade mit Safari drin... :)
     
  4. TMT

    TMT New Member

    Steht auf der Apple-Website. Macwelt.de erkennt den Browser übrigens als solchen:

    Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC Mac OS X; de-de) AppleWebKit/48 (like Gecko) Safari/48

    Wahrscheinlich hat Apple zwecks Kompatibilität die Browseridentifikation auf Mozilla gesetzt.
     
  5. sevenm

    sevenm New Member

    Durch diese Identifizierung komme ich leider nicht ins Online Banking von Comdirect. Mist.
     
  6. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Stimmt, ich habe noch einen anderen Counter ausprobiert:

    Browser:
    Mozilla/5.0 (Macintosh; U; PPC Mac OS X; de-de) AppleWebKit/48 (like Gecko) Safari/48
     
  7. Anindo

    Anindo New Member

    Das sehe ich anders. Zu einem Betriebssystem gehört ein ordentlicher Browser und Chimera und Mozilla ist 1. eher was für Insider und 2. nicht wirklich in deutsch. Abgesehen davon ist Safari wirklich sauschnell mit meinem 56k Modem. Das ist schneller als DSL mit Internet Explorer, auf dieser Seite zumindest.
     
  8. TMT

    TMT New Member

    Safari Beta ist auch nicht wirklich in deutsch.
     
  9. benjii

    benjii New Member

    s ja für fast jeden Geschmack was: Mozilla, OmniWeb, IE, iCab, Opera etc. Ich schimpf' ja auch nicht über die Safari - ich meine nur, dass es noch ein paar wichtigere Sachen gegeben hätte...
     
  10. Anindo

    Anindo New Member

    Ich wusste, dass der Spruch kommt
     
  11. Anindo

    Anindo New Member

    Chimera hackte bei mir auf sehr vielen sites. Mozilla ist langsamer als safari. Ich glaube auch nicht, dass sich demnächst noch jemand über die Geschwindigkeit des HTML-Renderings aufregen wird. Internet ist heutzutage schon sehr wichtig.
     
  12. wkol

    wkol New Member

    Safari ist wirklich schon recht brauchbar und schnell für eine Beta. Jedoch sehr viel schneller als chimera nun auch wieder nicht. Weiss jemand, ob man auch die Chimera-bookmarks irgendwie importieren kann? Ich habe da keine entsprechende Funktion gefunden.
     
  13. wkol

    wkol New Member

    Danke. keine Antworten nötig. Stand schon in einem anderen Thread. Man kann die Bookmarks direkt von Chimera in Safari ziehen. Beide Browser müssen natürlich geöffnet sein.
     
  14. Robstakel

    Robstakel New Member

    wie hast du das gemacht? ich checks nicht.
     
  15. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ich hab's auch nicht gleich geschnallt. Man muss nicht "Bookmarks Menu", sondern "Bookmarks Bar" anzeigen lassen, und dorthin kann man dann die Favoriten ziehen.

    Bookmarks --> Show all Bookmarks --> Bookmarks Bar
     
  16. benjii

    benjii New Member

    Sorry, brainy, aber ich bin ein bisschen doof, glaube ich: Unter Chimera - wo hol' ich da die Bookmarks her? (die heißen bei mir Lesezeichen...) Aus der Seitenleiste? Das funktioniert leider nicht... :-(
     
  17. wkol

    wkol New Member

    Ich nochmal. D u bist nicht doof, Benjii.
    Ich bin doof, denn mein Tipp funktioniert nur zum Tei. Schau mal in den thread weiter unten zu Safari, da gibts einen besseren Tipp. Nur allgemein: man exportiert die bookmarks aus chimera, benennt sie dann in Favorites.html um und legt sie in die User/Library/Preferences/Explorer. Dort ersetzt sie dann die gleichnamige Originaldatei des Internet Explorer.
    Jetzt löscht man in User/library/Preferences die Datei com.apple.Safari.plist und startet Safari neu. Nun holt er sich die Favoriten als " Importet IE favorites" und dann müsste bis auf einige fehlerhafte Umlaute alles ok sein.Aus dem Ordner Importet .... kannst Du dann die gewünschten Adressen oder Ordner in die Symbolleiste ( bookmarks-bar) bei Safari ziehen.
    Gruss
     
  18. benjii

    benjii New Member

    Schöne Anleitung. Danke! :)
     
  19. TMT

    TMT New Member

Diese Seite empfehlen