Safari Bookmarks und 10.3.9 :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Energija, 16. April 2005.

  1. Energija

    Energija New Member

    Ich habe mir einige Lesezeichen-Ordner in die Lesezeichenleiste gelegt. Diese enthalten wiederum Unterordner mit Lesezeichen.

    Vor 10.3.9 wurden durch Apfel+klick auf einen Lesezeichenorder alle Links in Tabs geöffnet, die Links in den Unterordern blieben aber schön geschlossen.
    Das ist mit 10.3.9 nicht mehr, jetzt werden auch alle Links in den Unterordnern geöffnet, was zur Folge hat das dutzende Tabs sich gleichzeitig öffnen.
    ;(

    Muss ich jetzt alle Unterordner verschieben oder gibt es eine Lösung das alte Verhalten wieder herzustellen. Auf das schnellere Safari möchte ich eigentlich nicht verzichten.

    P.S. Mit Firefox klappt es immer noch wunderbar!
     
  2. Energija

    Energija New Member

    Tritt das "Problem" nur bei mir auf oder ist das von Apple sogar so gewollt?

    Biite um kurze Info ob es bei anderen jetzt genauso verhält!

    Falls das so sein soll, muss ich wohl downgraden. ;(
    Das mit den Unterordnern war schon seeeehr praktisch!
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Energija,

    ich habe hier noch Safari 1.2.4, mit dem meine Probleme unter OS 10.3.9 nicht auftreten. Willst Du es damit mal ausprobieren? Vielleicht hilft es ja auch in Deinem Fall…

    Gezippte 1,1 MB
     

Diese Seite empfehlen