Safari braucht relativ viel Speicher

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nikitelli, 22. Juni 2007.

  1. nikitelli

    nikitelli New Member

    Hallo,

    Erfahrungsvergleich bitte: braucht bei euch der Safari (aktuell 2.0.4) auch relativ viel Speicher? Ich sehe daß mit er sich zb 180 MB reserviert hat, ziemlich viel wenn mein Mac Mini nur 512 MB letztendlich hergeben kann.

    Es fängt mit ca. 15 MB an und er hat während dem Arbeiten immer zwischen 100 und 200 MB.

    Ich frage mich was es für einen Grund gibt soviel zu krallen. Und ich denke es ist sein Cache Verhalten, sich alle angesurften Seiten im Speicher zu hinterlegen.

    -- Nick
     
  2. Teaddy

    Teaddy New Member

    Das ist halt so.

    Darum benutzen auch sehr vielle Camino als Browser.

    Der ist nicht ganz so Speicherhungrig
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Ab und zu Safari beenden sollte helfen. Aber verstehen kann ich Safaris verhalten nicht.
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Da hilft nur....
    ...Cache leeren
    ...nicht Cokefridge.de aufrufen
    ...gelegentlich Programm schließen.

    Das ist aber wirklich der einzige richtige Bug in Safari 2, der mich auch stört.
     

Diese Seite empfehlen