1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Safari deinstallieren vor Update?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dixieland, 7. März 2003.

  1. dixieland

    dixieland New Member

    Hallo zusammen,

    sicher mal wieder ne gaaaaaaanz dämliche Frage von mir:
    Ich habe letzte Woche wohl das 62er isafari über die 60er Safari-Version gebügelt, denn nun stürzt Safari immer direkt nach dem Starten ab.
    Jetzt habe ich mir die 62-er Version mit der 62-isafari-Version gesaugt. Muss ich zuerst den alten Safari-Kram von der Platte kegeln (wie geht das?), oder installiere ich das neue einfach drüber, oder....?

    Hach, was war das in OS 9 alles so einfach....

    Ein ratloser
    Tom
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Heute ist es NOCH einfacher. Immer druff damit. Wenn Programme abstürzen, in dem Ordner /Users/(name)/Library/Preferences/ die entsprechende .pls-Datei (hier von Safari) löschen.
     
  3. mkummer

    mkummer New Member

    Also ich schmeisse die alte Version immer zuerst in den Papierkorb, lösche den Dock-Link, kopiere das neue Safari in den Apps-ordner, starte iSafari und leere dann den Papierkorb, wenn alles gut gegangen ist. Damit hatte ich noch nie Probleme...
    mk
     

Diese Seite empfehlen